Home Breaking News Am Freitag wurden 1296 Neuinfektionen bestätigt

Am Freitag wurden 1296 Neuinfektionen bestätigt

5 min gelesen
0
0
100

Die Regierung sagte, die Behörden hätten am Freitag 4.998 PCR-Tests durchgeführt und 1.296 neue Coronavirus-Infektionen bestätigt. 25,9 Prozent der Testpersonen waren positiv. Die Zahl der Krankenhausaufenthalte beträgt 531, und 123 Patienten befinden sich auf der Intensivstation. Fünf Menschen starben und 50 wurden aus Krankenhäusern entlassen. Der Sieben-Tage-Durchschnitt liegt bei 1.047.

Laut dem Covid-19 Tracker gibt es derzeit 13.906 aktive Fälle einer neuen Coronavirus-Infektion im Land. Bisher sind in Slowenien 4.068 Covid-Patienten gestorben.

Covid-19-Beratergruppe für zukünftige Ampellüftung 

Am Donnerstag traten strenge restriktive Maßnahmen in Kraft, die sogenannte Schließung des Landes, die voraussichtlich bis zum 12. April andauern wird. Danach sollten die Maßnahmen im Einklang mit der Ampel der Regierung stehen, und Gesundheitsminister Janez Poklukar gab am Sonntag bekannt, dass sie in der Zwischenzeit belüftet werden könnten. Sie sammeln derzeit Vorschläge und Ideen, ob eine der restriktiven Maßnahmen für eine bestimmte Phase der Epidemie auf eine andere Gruppe übertragen werden soll. Dies wird dann in den kommenden Tagen besprochen.

Die aktuelle Ampel ist in fünf Gruppen unterteilt: Schwarz, Rot, Orange, Gelb und Grün. Die Hauptkriterien der Gruppen sind die siebentägige durchschnittliche Anzahl infizierter Patienten und die Anzahl der hospitalisierten Patienten mit Covid-19.

In der schwarzen Gruppe mit mehr als 1.200 Covid-Patienten und einem 7-Tage-Durchschnitt von mehr als 1.350 Infektionen pro Tag sind alle Maßnahmen vorhanden, um das neue Coronavirus einzuschränken, vom Verbot der Gemeindegrenzen bis zur Einschränkung des Verkehrs und dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen an der Endverbraucher.

Nach dem Übergang in die rote Phase wird ein regionaler Ansatz angewendet, wenn Maßnahmen entsprechend der Situation in den einzelnen Regionen freigegeben werden. In dieser Phase werden unter Berücksichtigung aller Empfehlungen, Kindergärten und Schulen der ersten Triade im Rahmen von Programm C Notfalllaborübungen für Studenten, Museen, Bibliotheken, Galerien, kontaktlose Outdoor-Sportaktivitäten, Einzel- und Familientraining, Automechaniker und ähnliche Serviceaktivitäten berücksichtigt , Skigebiete, einige Geschäfte.

Der Übergang in die orange Phase ist ein 7-Tage-Durchschnitt von weniger als 1000 infizierten und weniger als 1000 hospitalisierten Covid-Patienten. In dieser Phase werden Schulen für die verbleibenden Grundschulklassen und die letzten Schuljahre gemäß Programm C geöffnet, Prüfungen und Seminare für bis zu 10 Personen werden an Fakultäten abgehalten, einige andere Serviceaktivitäten und Geschäfte werden eröffnet, Versammlungen von Bis zu 10 Personen sind erlaubt. Grenze.

In der gelben Phase der Epidemie (7-Tage-Durchschnitt von weniger als 600 infizierten, weniger als 500 hospitalisierten Patienten) werden andere Sekundarschulklassen in einiger Entfernung ausgesetzt, Klassen an Fakultäten geöffnet, Schlafsäle für alle geöffnet und andere Dienste Aktivitäten werden freigegeben., und das Verbot der nächtlichen Bewegung im ganzen Land oder nach Regionen.

Wir werden in die grüne Gruppe eintreten, die alle Beschränkungen im ganzen Land außer dem Betrieb von Bars und Discos aufhebt, wenn der 7-Tage-Durchschnitt weniger als 300 Infizierte beträgt.

Redaktion Breaking News
Bild: Regierung der Republik Slowenien/ÖAMTC
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Eröffnung des Bankenmuseums in Ljubljana

Bankarium, das Museum des slowenischen Bankwesens, wurde in Ljubljana eröffnet und wird am…