Home Land und Leute Natur und Umwelt Ein Ausflug zum Cerknica See

Ein Ausflug zum Cerknica See

5 min gelesen
0
0
265

Der Cerknica-See oder Cerkniško-See ist – Europas größter intermittierender See . Ein Ausflug zum Cerknica-See ist immer eine gute Idee, solange der See dort ist.

Jetzt siehst du es, jetzt nicht! Nun, vielleicht nicht so schnell, aber unabhängig von Europas größtem periodischen Gewässer ist der Cerknica-See ein wahrhaft magisches Naturphänomen.

Der See ist normalerweise im Frühjahr am größten, während er im trockenen Zustand zu einer grünen Wiese wird, auf der Rinder zwischen Dolinen grasen. Wenn der See im Winter zugefroren ist, wird er zum Ort für Langlauf und Eislaufen.

Reiseführer auf DVD inkl .Landkarte. Nur bei uns im Shop!

Ein intermittierender See, der mit seiner Vielfalt verblüfft

See Cerknica wird zuerst in der Antike erwähnt worden ist , während er von den 15. Jahrhundert an, es auf den Karten von Europa See Cerknica erschienen ist angeblich einer der größten intermittierenden Seen in Europa sein , und ist der größte See in Slowenien , wenn es gefüllt ist mit Wasser. Wenn es bis zum Rand gefüllt ist, misst seine Oberfläche mächtige 30 Quadratkilometer. Das Wasser bleibt normalerweise bis zu neun Monate im Jahr im Karst. Es ist bekannt, dass starke saisonale Regenfälle den See in ein paar Tagen füllen, während das Wasser viele Wochen lang versickert.

Entdecken Sie den See mit traditionellen Transportmitteln

Die authentischste Art, den See zu entdecken, ist eine Panoramafahrt in einer traditionellen Pferdekutsche, der sogenannten  Lojtrnik , die einst zum Transport von Gras und Heu verwendet wurde. Die andere besteht darin, mit einem Drevak , einem traditionellen Holzboot aus einem ausgehöhlten Baumstamm , auf der Seeoberfläche zu schweben  – diese waren einst eine Schlüsselkomponente für den Transport von Waren und sogar Tieren über den See.

Weitere Aktivitäten rund um den Cerknica-See

bei uns im Shop

Sie können im See baden und sein Wasser verbirgt den hoch geschätzten endemischen Hecht, der Fischer aus der Ferne anzieht. Wenn das Wasser im Winter gefriert, wird der See zu einem unvergesslichen Anblick, auf dem viele Menschen Schlittschuh laufen. Der Cerknica-See ist ein perfektes Ziel für diejenigen, die ein bisschen Adrenalin in ihrem Leben mögen: Hier können Sie den Braunbären in seiner natürlichen Umgebung beobachten und fotografieren. In der Nähe des Sees lebt nicht weniger als die Hälfte aller Vogelarten Europas.

Dies wird wahrscheinlich eines der erstaunlichsten SUP-Abenteuer in Slowenien sein. Schnappen Sie sich Ihr SUP-Board und besuchen Sie den größten intermittierenden See Europas. Der Cerknica-See ist ein intermittierender See, daher ändert sich der Wasserstand und wir müssen den richtigen Zeitpunkt einfangen, an dem sogar Stand-Up-Paddeln möglich ist.

Während Sie auf dem Cerkniško-See paddeln, können Sie die unberührte slowenische Natur erkunden und die atemberaubenden Škocjan-Höhlen besuchen.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: TS
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Wohnimmobilienpreise im größten Boom seit Jahrzehnten

Die Wohnimmobilienpreise stiegen im zweiten Quartal des Jahres um 4,5% gegenüber dem Vorqu…