Home Politik Flüge Ljubljana-Brüssel vom 10. Januar bis 28. Februar ausgesetzt. Weshalb wohl?

Flüge Ljubljana-Brüssel vom 10. Januar bis 28. Februar ausgesetzt. Weshalb wohl?

3 min gelesen
0
0
296

Die slowenische Hauptstadt wird zwischen dem 10. Januar und dem 28. Februar keine Flugverbindung nach Brüssel haben, da Brussels Airlines die Flüge auf dieser Strecke zum Ende der sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft Sloweniens aussetzt. Wizz Air wird nach Angaben des Webportals Exyuaviation auch die Verbindung Ljubljana-Brüssel zwischen dem 7. Januar und 11. März einstellen.

Brussels Airlines, die kurz vor Beginn der slowenischen EU-Ratspräsidentschaft zum Flughafen Ljubljana zurückgekehrt ist, fliegt derzeit viermal pro Woche nach Brüssel.

Die Low-Budget-Airline Wizz Air bietet mittlerweile einmal pro Woche Flüge zum Flughafen Charleroi an.

Der Flughafen Ljubljana, der von Fraport Slovenija verwaltet wird, bietet Flüge zu 15 Zielen von 13 Fluggesellschaften an.

Neben Brussels Airlines und Wizz Air, die dreimal wöchentlich nach London Luton fliegen, fliegt Aeroflot fünfmal wöchentlich nach Moskau, Air France bietet neun Flüge nach Paris an, Air Montenegro bringt Passagiere zweimal wöchentlich nach Podgorica und Air Serbia fliegt nach Belgrad neunmal wöchentlich und nach Niš zweimal wöchentlich.

Easyjet fliegt dreimal wöchentlich nach London Gatwick, Flydubai fliegt dreimal wöchentlich nach Dubai, LOT Polish Airlines verbindet Ljubljana und Warschau mit sechs wöchentlichen Flügen, Lufthansa fliegt 13 nach Frankfurt, Swiss International Airlines vier nach Zürich, Transavia vier nach Amsterdam und Turkish Airlines fünf nach Istanbul.

In der Sommersaison sollen mehrere wegen Covid ausgesetzte Verbindungen wiederhergestellt werden, darunter die Flüge von Transavia France nach Paris Orly, Finnair nach Helsinki, Lufthansa nach München, British Airways nach London Heathrow, Easyjet nach London Luton, Iberia nach Madrid , Windrose nach Kiew und Israir nach Tel Aviv.

Tja, was das Ende der EU-Präsidentschaft so alles mit sich bringt………?

Redaktion Politk
Bild: Bundesregierung


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Slowenisches und ungarisches Stromnetz verbunden

Die nationalen Stromnetze von Slowenien und Kroatien sind jetzt angeschlossen, nachdem ein…