Home Breaking News Covid-Situation kritisch, da sich die Betten schnell füllen

Covid-Situation kritisch, da sich die Betten schnell füllen

1 min gelesen
0
0
67

Die slowenischen Krankenhäuser füllen sich schnell mit Covid-Patienten, da das Land für Montag weitere 3.344 Coronavirus-Fälle und ein Dutzend Todesfälle meldete. 

Gegenüber Reportern sagte der Staatssekretär des Gesundheitsministeriums, Franc Vindišar, dass der tägliche Durchschnitt der Neuaufnahmen in der vergangenen Woche fast 100 betrug, verglichen mit 50 Entlassungen. Aktuell befinden sich 874 Covid-Patienten in Krankenhäusern, davon 193 auf der Intensivstation (ICU). Die Auslastung der Intensivstation wird voraussichtlich am 24. November mit über 250 ihren Höchststand erreichen. Die medizinischen Organisationen des Landes warnten davor, dass das Gesundheitssystem zusammenbricht, und forderten die Bürger auf, ihr Bestes zu tun, um in den nächsten ein oder zwei Monaten keine dringende medizinische Hilfe zu benötigen.

Redaktion Breaking News
Bild: Lab Interior
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…