Home Breaking News Finanzamt beschlagnahmt Rekordmenge an Tabak

Finanzamt beschlagnahmt Rekordmenge an Tabak

1 min gelesen
0
0
215

Beamte der Finanzverwaltung haben in 75 folienverpackten Pappkartons in einem Lastwagen mit slowenischen Nummernschildern 11 Tonnen losen Tabak entdeckt.

Die Finanzverwaltung (FURS) stieß am Dienstag auf die illegale Fracht, als ihre Mitarbeiter einen Lastwagen von zwei Ausländern ohne Arbeitsvertrag inspizierten.

FURS sagte, der Schaden für den Staatshaushalt würde bei einem Verkauf der Fracht auf dem Schwarzmarkt mindestens 1,8 Millionen Euro betragen.

In einem scherzhaften Beitrag auf seinem Twitter-Profil sagte FURS, dass jemand beim „Einkaufen“ am Black Friday ein Missgeschick hatte. Sie sagten auch, dass es keine Versteigerung geben würde, da die beschlagnahmten Waren vernichtet würden.

Bei der Kontrolle des LKW mit der nicht deklarierten Ware stellten FURS-Beamte bis zu zehn Verstöße gegen verschiedene Rechtsvorschriften fest.

Redaktion Breaking News
Bild: Twitter
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Elan nimmt die Produktion von Fahrrädern wieder auf

Der Sportartikelhersteller Elan feiert nach 15 Jahren ein Comeback auf dem Fahrradmarkt un…