Home Breaking News Montag bringt fast Zehn-Monats-Hoch bei neuen Covid-Fällen

Montag bringt fast Zehn-Monats-Hoch bei neuen Covid-Fällen

2 min gelesen
0
0
70

Slowenien verzeichnete am Montag 2.292 neue Coronavirus-Infektionen, die höchste tägliche Zahl seit Anfang Januar, da 37,8 % der PCR-Tests positiv ausfielen. 

Covid-19-Krankenhauseinweisungen überschritten 500 auf 510, darunter 131 auf der Intensivstation, was die höchsten Zahlen seit Anfang Mai sind. Weitere zehn Menschen mit Covid starben. Das National Institute of Public Health schätzt, dass es mittlerweile mehr als 20.000 aktive Fälle im Land gibt. Der Sieben-Tage-Durchschnitt der Neuerkrankungen stieg um 88 auf 1.810 und die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner um 61 auf 959.

Die Abgeordneten einigen sich auf eine Pflegerechnung, die für das weitere Verfahren geeignet ist

Die Nationalversammlung hat entschieden, dass das Gesetz zur Pflegebedürftigkeit für das weitere Verfahren geeignet ist. Der Gesetzentwurf sieht eine Reihe von Maßnahmen für Personen vor, die auf fremde Hilfe angewiesen sind und Hilfe bei grundlegenden Tätigkeiten benötigen. Die neue Gesetzgebung würde es ihnen ermöglichen, zu wählen, welche Rechte und Dienste sie in welchem ​​Umfeld nutzen möchten. Die Allianz der slowenischen Sozialeinrichtungen unterstützt den Gesetzentwurf nicht, da er nicht die dringend benötigten Lösungen bringt, die den Bedürfnissen der Nutzer und Anbieter von Langzeitpflegediensten entsprechen würden.

Redaktion Breaking News
Bild: deutsches Ärzteblatt
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…