Home Breaking News Quarantäne für die Einreise nach Slowenien nicht mehr erforderlich

Quarantäne für die Einreise nach Slowenien nicht mehr erforderlich

3 min gelesen
0
0
435

Die Regierung hat entschieden, dass Passagiere, die nach Slowenien einreisen, keinen Covid-Pass mehr vorlegen müssen, nachdem die Anforderung abgeschafft wurde, dass Personen mit hohem Risikokontakt mit einer infizierten Person nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden müssen.

Der Erlass tritt einen Tag nach seiner Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft. Wann das nächste Amtsblatt erscheint, steht noch nicht fest.

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

Das Government Communications Office sagte, Covid-19 werde „nicht mehr als Quarantänekrankheit betrachtet“, weshalb Passagiere keinen Impf-, Rekonvaleszenz- oder Testnachweis vorlegen müssen.

Noch keine weiteren Lockerungen

Es wurde erwartet, dass die Regierung diese Woche mit der Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen beginnen wird, aber der einzige Schritt, den sie zu unternehmen beschlossen hat, besteht darin, die Quarantänepflicht für Personen, die mit einer infizierten Person in Kontakt mit hohem Risiko stehen, ab Samstag aufzuheben und den Kontakt zu beenden Verfolgung.

„Wir werden die Beschränkungen schrittweise und nachdenklich lockern“, sagte Gesundheitsminister Janez Poklukar der Presse nach einer Kabinettssitzung am Freitag.

Er sagte, dass eine neue Runde von Konsultationen mit Experten abgeschlossen werden würde, bevor die Regierung erneut zusammentritt, um eine Entscheidung zu treffen, die hoffentlich „so schnell wie möglich“ kommen werde.

Während er zugab, dass sich die Situation rasch besserte, sagte der Minister, dass die Krankenhauseinweisungen immer noch hoch seien und Slowenien die zweithöchste Anzahl von Covi9-19-Patienten pro Kopf weltweit habe.

Bei einem Treffen Anfang dieser Woche schlugen die medizinischen Berater der Regierung die schrittweise Abschaffung des Covid-Passes für Geschäfte, Banken, Postämter und Verwaltungseinheiten sowie die Abschaffung von Quarantänen bei Kontakten mit hohem Risiko sowie die Kontaktverfolgung vor.

Redaktion Breaking News
Bild: slowenische Polizei
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Kranj – die Hauptstadt der slowenischen Alpen

Eine kleine Stadt mit großem Herzen steht auf einem mächtigen Felsen, in der Umarmung zwei…