Home Breaking News Zahl der Coronavirus-Fälle von Woche zu Woche um fast 30 % gestiegen

Zahl der Coronavirus-Fälle von Woche zu Woche um fast 30 % gestiegen

1 min gelesen
0
0
79

In Slowenien wurden am Samstag 632 neue Coronavirus-Fälle bestätigt, ein wöchentlicher Anstieg von 29 %, da die Kurve der Epidemie weiter ansteigt, ein Trend, der Anfang dieser Woche verzeichnet wurde, zeigen Daten des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit (NIJZ). 

Drei Covid-Patienten starben. Es gibt jetzt 411 Covid-19-Patienten in Krankenhäusern, 13 mehr als gestern. Von diesen benötigen 123 Intensivpflege, ein Plus von 4, belegen Regierungszahlen. Die Zahl der aktiven Fälle im Land wird auf 12.258 geschätzt.

Coronavirus-Zahl erreicht Sechsmonatshoch

Slowenien verzeichnete am Freitag 1.437 Coronavirus-Fälle, was die höchste Tageszahl seit dem 30. März ist. Laut dem National Institute of Public Health war einer von vier PCR-Tests positiv. Die Regierung meldete vier weitere Covid-19-Todesfälle, da die Krankenhauseinweisungen auf knapp unter 400 sanken und die Fälle auf der Intensivstation auf 119 anstiegen. Der 7-Tage-Durchschnitt der neuen Fälle stieg auf 927 und die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Menschen auf 573.

Redaktion Breaking News
Bild: deutsches Ärzteblatt

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…