Home Land und Leute Natur und Umwelt Enorme Schäden nach Unwetter

Enorme Schäden nach Unwetter

2 min gelesen
0
0
337

Einwohner von Črnomlje reparieren Schäden nach dem schweren Sturm vom Freitag. Bei Walnuss

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

beschädigte der große Hagel vor allem Gemüsegärten und Felder, Obstbäume wurden zerstört. Beim Črnfest-Festival musste das Konzert von Dan D wegen eines Sturms abgesagt werden, als Hagel das Dach der Bühne einstürzte und einige Keller überflutete.

In Črnomlje liegt der Hagel, der die Obst- und Gemüsegärten beschädigt hat, noch immer auf dem Boden. Der Regen dauerte ein paar Minuten, sagen die Einheimischen, aber er war heftig, und der Hagel hatte die Größe einer Walnuss: „Es hat lange gedauert, aber jetzt hat er alles zerstört. Aus den Früchten wird nichts, es ist alles zerstört.“ .”

Hagel störte auch die Vorbereitungen für das gestrige Dan D-Konzert beim Črnfest-Festival. Der Sturm tobte direkt während der Tonprobe der Band. „Wir haben versucht, die Ausrüstung, die Bühne, alles zu retten, irgendwie haben wir es geschafft, wenn es nur geregnet hätte, wäre uns das auch gelungen, aber leider ist das Dach unter dem Gewicht des Hagels etwas eingestürzt und hat die Ausrüstung zerstört“, erklärt er Festivalleiterin Manja Novak.

Sie mussten das Konzert absagen, hoffen nun aber, dass das Wetter heute Nacht und die nächsten Tage hält.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Bralec
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

DIE GESCHICHTE DER STADT PTUJ

Eine Backsteinchronik an der Wegkreuzung, die das sonnige Italien mit den Weiten der Panno…