Home Land und Leute Veranstaltungen Das Orto Fest kehrt vom 31. März bis 30. April nach Ljubljana zurück

Das Orto Fest kehrt vom 31. März bis 30. April nach Ljubljana zurück

2 min gelesen
0
0
117

Das Orto Fest, das größte Clubmusikfestival Sloweniens, findet vom 31. März bis 30. April im Orto Bar Club in Ljubljana statt und bringt 19 slowenische und sieben

VLADO KRESLIN -August 2020 Live in Ljubljana, nur bei uns im Shop!

ausländische Acts zusammen. Es wird keine Anwesenheitsbeschränkungen aufgrund von Covid geben.

Während mehrere große Namen der slowenischen Rockmusik im Line-up sind, werden auch viele junge Hoffnungsträger auftreten. Eine der Hauptaufgaben des Orto Fest ist es, als Inkubator für aufstrebende slowenische Gruppen zu dienen.

Eröffnet wird das 22. Orto Fest am Donnerstag mit einem ausverkauften Konzert der slowenischen Alternative-Rock-Band Siddharta.

Reiseführer Slowenien DVD inkl. Landkarte

Bemerkenswerte slowenische Acts auf dem Festival sind Laibach, Elvis Jackson, Dan D!, Prismojeni Profesorji Bluesa, Slon in Sadež, Zmelkoow und Pero Lovšin.

Dem Festival internationale Note verleihen unter anderem Partibrejkers und Pero Defformero aus Serbien, Brkovi aus Kroatien, Baest aus Dänemark, Vader aus Polen, Reject the Sickness aus Belgien und Mara aus Lettland.

Nachdem es aufgrund der Corona-Epidemie in den vergangenen zwei Jahren in alternativen Formaten stattfand, gibt es dieses Jahr keine Einschränkungen.

Die Organisatoren betonten, dass das Orto Fest ein unabhängiges Festival ist, das seit 22 Jahren ohne Subventionen und andere finanzielle Hilfen überlebt und bisher fast 700 Bands und Künstler beherbergt.

Erfahren Sie mehr auf der Website

Redaktion Veranstaltungen
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sloweniens neues Parlament nimmt seine Arbeit auf

Das neue slowenische Parlament wurde am Freitag mit der Bestätigung der Amtszeit aller neu…