Home Politik Debatte stimmt überein, dass Slowenien Atomenergie braucht

Debatte stimmt überein, dass Slowenien Atomenergie braucht

1 min gelesen
0
0
64

Eine von Präsident Borut Pahor veranstaltete Debatte über die Energiezukunft Sloweniens hat gezeigt, dass die

Vranac Platinum 2020, im Shop!

Experten allgemein der Ansicht sind, dass das Land auf alle kohlenstofffreien Energiequellen, einschließlich der Kernenergie, zurückgreifen muss, um seinen Energiebedarf zu decken. 

Die Teilnehmer befürworten auch die Abhaltung eines Referendums über die Kernenergie. Robert Golob, CEO des Stromhändlers GEN-I, schlug vor, ein solches Referendum im ersten Jahr einer neuen Regierung nach der Wahl einzuberufen.

Pahor fordert in Ansprache an Diplomaten die Einheit der EU

Präsident Borut Pahor sprach vor einem Treffen von in Slowenien akkreditierten ausländischen Diplomaten und forderte die Stärkung der Einheit und Stabilität der EU. Pahor wiederholte auch seinen Appell, die EU so bald wie möglich um die Länder des Westbalkans zu erweitern. Der Empfang für das diplomatische Korps wurde von seinem Doyen Jean-Marie Speich, dem Apostolischen Nuntius in Slowenien, anlässlich des 30. Jahrestages der Unabhängigkeit Sloweniens und seiner zweiten EU-Präsidentschaft ausgerichtet.

Redaktion Politik
Bild: Forum.at
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…