Home Service An den Grenzübergängen zu Kroatien kommt es wieder zu langen Wartezeiten, auch am Karawanken gibt es “Gedränge”

An den Grenzübergängen zu Kroatien kommt es wieder zu langen Wartezeiten, auch am Karawanken gibt es “Gedränge”

3 min gelesen
0
0
907

An den Grenzübergängen zu Kroatien gibt es bereits längere Wartezeiten, die längsten Wartezeiten bei der Ein- und Ausreise gibt es an den Grenzübergängen

Musik der Extraklasse auf DVD in HD Qualität. Nur bei uns im Shop!

Gruškovje und Jelšana. Auch vor dem Karawankentunnel auf der österreichischen Seite in Richtung Slowenien, wo es zu einem sieben Kilometer langen Stau kommt und der Tunnel zeitweise gesperrt ist, herrscht Gedränge, meldet die Verkehrsinformationszentrale.

An den Grenzübergängen Gruškovje und Jelšane beträgt die Wartezeit für die Einreise zwischen ein und zwei Stunden, für die Ausreise müssen Sie in Gruškovje anderthalb Stunden und in Jelšane mehr als zwei Stunden warten. Die Wartezeit für die Ausreise beträgt auch an den Grenzübergängen Sečovlje, Metlika und Vinica bis zu einer Stunde, während die Fahrer in Obrežje und Dragonja etwa eine halbe Stunde auf die Ausreise warten müssen. Am Grenzübergang Dragonja beträgt die Wartezeit bis zur Einreise bis zu einer Stunde.

Durch das Gedränge an der Grenze zu Kroatien kommt es auch auf den Straßen vor den Grenzübergängen zu Staus.

Eng wird es auch vor dem Karawankentunnel in Richtung Österreich, wo es zu einem kilometerlangen Stau gekommen ist. Der Stau auf der österreichischen Seite des Tunnels in Richtung Slowenien ist deutlich länger, sieben Kilometer lang, und der Tunnel in Richtung Slowenien ist daher zeitweise gesperrt.

Heute ist zwischen 8.00 und 13.00 Uhr und auf einigen Küstenstraßen bis 16.00 Uhr der Verkehr für Lastkraftwagen eingeschränkt. Am Sonntag ist die Beschränkung länger, zwischen 8 und 22 Uhr.

In der Verkehrs- und Informationszentrale werden Autofahrer angehalten, geduldig zu sein, ihre Route zu planen, Verkehrsinformationen zu beachten und vor allem ausgeruht und mit einem einwandfreien Fahrzeug loszufahren.

Redaktion Service
Bild: ORF
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Die Wähler entscheiden über das Schicksal von Gesetzentwürfen zu Rundfunk, Langzeitpflege und Regierung

In mehr als 3.000 Wahllokalen können 1,7 Millionen Wahlberechtigte über das Schicksal der …