Home Touristik 10 Gründe, warum Sie Slowenien auf Ihre Reiseliste setzen sollten

10 Gründe, warum Sie Slowenien auf Ihre Reiseliste setzen sollten

11 min gelesen
0
0
174

Entdecken Sie, womit Slowenien 365 Tage im Jahr zu begeistern versteht.

Suchen Sie nach Gründen, warum Sie Slowenien auf Ihre Reiseliste setzen sollten? Wir haben (mindestens) zehn gefunden!

Slowenien ist ein einzigartiges und der Nachhaltigkeit verschriebenes Reiseziel, das mit zahlreichen individuell angepassten Erlebnismöglichkeiten für Alleinreisende, Paare, Freundesgruppen oder Familien zu begeistern versteht. Ob nun aktive Erlebnisse im Herzen von unberührter Natur, Städteurlaub mit viel Kultur, Entspannung in den Thermalbädern oder kulinarische Verwöhnung mit lokalen Aromen in Spitzenrestaurants – es ist ein Land, das für jeden etwas zu bieten hat. Finden Sie heraus, warum Slowenien Reisende und Medien aus aller Welt zu begeistern versteht, und entdecken Sie Ideen für Ihren nächsten Traumurlaub.

1. Green & Safe

Wir wissen, dass sich die Reisegewohnheiten im letzten Jahr geändert haben, deshalb stehen mehr denn je Nachhaltigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Bei der Planung Ihres nächsten Besuchs in Slowenien berücksichtigen Sie das Zeichen Green & Safe. Das Zeichen vereinigt unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit mit hohen Gesundheits- und Hygienestandards, die unter den Ersten auch vom World Travel & Tourism Council (WTTC) anerkannt wurden, der Slowenien auch das Zeichen Safe Travels verliehen hat.

2. Topdestination für Gourmetbegeisterte

Slowenien ist Europäische Gastronomieregion 2021. Der prestigeträchtige Titel ehrt die Verbindung zwischen nachhaltig und lokal angebauten Erzeugnissen und der erstklassigen Kreativität anerkannter Meisterköche. Die slowenischen Restaurants begeistern Gastronomie-Kenner, die diese im letzten Jahr mit Michelin-Sternen und das zweite Jahr in Folge auch mit den Kochmützen von Gault & Millau ausgezeichnet haben. Zu den Weltbesten gehören auch die slowenischen Weine. Und wie schmeckt die nachhaltige Kulinarik auf slowenische Art? Wählen Sie Ihre Art, Sloweniens Geschmacksvielfalt zu entdecken, und begeben Sie sich auf eine aufregende gastronomische Reise.

3. Aktiverlebnisse 365 Tage im Jahr

Die vielfältige Landschaft am Schnittpunkt der Alpen, der Pannonischen Tiefebene, des Mittelmeers und des Karstes schafft eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen Aktivurlaub in der Natur. Mit über 10.000 Kilometern an angelegten Wegen ist Slowenien ein Paradies für Wanderer und mit Radwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade eine Herausforderung für alle Radfahrer. Die malerischen Flüsse, Seen und das Meer laden Liebhaber von Wasser- und Angelsport ein und auch Adrenalin-Begeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine Fahrt auf der längsten Zipline Europas, Entdeckungstouren durch Höhlen, Gleitschirmfliegen, Kajakfahrten in verlassenen Bergwerkstollen?

4. Naturheilbäder und Spitzen-SPAs

Slowenien ist ein Land der Heilbäder. Die natürliche Heilwirkung von Thermalbädern, das wohltuende Meerwasser und die Behandlungen mit lokalen Wirkstoffen laden zum Verwöhnen in den Naturheilbädern und anderen SPA- und Wellnesszentren ein, die mit Tradition, Fachkompetenz und moderner Architektur begeistern. In Slowenien können Sie das richtige Heilbad für sich finden, je nachdem, wo es liegt, was Ihr Körper und Geist brauchen sowie welche Art von Urlaub Sie und Ihre Familie erwarten. Wellness, Aquafun, Selfness, Sie!

5. Erkunden Sie Städte und Kultur

Lassen Sie sich von den malerischen Städten Sloweniens verzaubern, in denen sich der historische Geist der

nur bei uns im Shop!

Altstädte mit der Gegenwart verbindet. Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten und Legenden, besuchen Sie Galerien und Museen und bewundern Sie die Besonderheiten der Architektur und das lebhafte Treiben in den Straßen. Slowenien ist ein Land der Burgen und Schlösser, bei deren Besuch Sie sich fühlen, als ob Sie in eine Märchenwelt eintauchen würden. Von den Stadtzentren ist es gewöhnlich nur ein Katzensprung bis zu den grünen Oasen der Stadt: Parkanlagen, botanischen Gärten und Arboreten.

6. Die grüne Geschichte Sloweniens

In Slowenien hat man sich der Nachhaltig verschrieben. Schon seit mehreren Generationen leben und arbeiten wir im Einklang mit der Natur und streben danach, diese einzigartige Natur für die kommenden Generationen zu erhalten. Und so können Sie in Slowenien immer noch uralte Wälder, kristallklare Gewässer, unberührte Winkel und eine außergewöhnliche Biodiversität finden. Die nachhaltigsten Destinationen werden mit dem Gütezeichen Slovenia Green ausgezeichnet.

7. Top-Sehenswürdigkeiten

Es ist schwierig, die schönsten ikonischen Sehenswürdigkeiten auszuwählen, denn wahre Schätze können Sie überall in Slowenien finden, vom Alpenländischen Slowenien über Thermales und Pannonisches Slowenien, von Zentralslowenien mit Ljubljana bis hin zum Karst und Mediterranen Slowenien. Diese zehn Sehenswürdigkeiten sollten Sie unbedingt auf Ihre Reiseliste setzen. Vom atemberaubenden Alpensee bis zur geheimnisvollen Unterwelt, von den Schätzen des UNESCO-Welterbes bis hin zur ältesten Weinrebe der Welt – lernen Sie die größten Juwele Sloweniens kennen.

8. Einzigartige Erlebnisse in Slowenien

Exklusiv, authentisch, einzigartig. Lernen Sie die einzigartigsten Geschichten und Erlebnisse kennen, die nirgends sonst zu finden sind. Lassen Sie sich von boutique-artigen 5-Sterne-Erlebnissen inspirieren, die das Gütezeichen „Slovenia Unique Experience“ tragen und bei denen Sie die Einzigartigkeit Sloweniens auf unvergessliche Weise und mit all Ihren Sinnen erleben können. Auf Ihre Art.

9. Komfortable Unterkünfte: von 5-Sterne-Hotels bis Glamping

Von Luxushotels bis zu Ferienbauernhöfen, von boutique-artigen Schlossgemächern bis zum Campen inmitten unberührter Natur. In Slowenien kann jeder sein Fleckchen zum Ausspannen und Erholen finden. Die gastfreundlichen Bauernhöfe mit Unterkunft werden Familien mit Kindern begeistern, die 5-Sterne-Hotels wiederum die anspruchsvollsten Gäste, während Naturliebhaber in unikalen Glampinghütten, Aktivurlauber dagegen in auf Wanderer und Radfahrer spezialisierten Unterkünften übernachten können. Wenn Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, erwartet Sie in Slowenien ein weites Netz an angelegten Stellplätzen. Was wählen Sie?

10. Heimat von Spitzensportlern

Die slowenischen Spitzensportler verwöhnen das ganze Jahr hindurch mit Siegeserfolgen und tragen so den Ruf Sloweniens als Sportdestination weit in die Welt hinaus. Die Sportbotschafter des slowenischen Tourismus, wie beispielsweise der Basketballer Luka Dončić, die Radrennfahrer Primož Roglič und Tadej Pogačar sowie die alpine Skirennfahrerin Ilka Štuhec, bewerben Slowenien als Destination für Aktiverlebnisse, als Veranstaltungsort von Spitzensportveranstaltungen und als Trainingslager für professionelle Leistungssportler.

Lassen Sie sich verzaubern von einem Slowenien, wie Sie es noch nicht kennen!

Es ist immer die richtige Zeit zum Träumen und zum Planen des nächsten Traumurlaubs. Slowenien begeistert mit Destinationen und individuell angepassten Erlebnissen alle Reisenden, die einen personalisierten Ansatz mit Schwerpunkt auf harmonischem Einklang von Mensch und Natur zu schätzen wissen. Entdecken Sie Ihre Geschichte in Slowenien!

Redaktion Tourismus/STO
Bild: Slowenische Touristenorganisation
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sechs Tote und über 1.360 neue Covid-Infektionen am Dienstag

In Slowenien wurden am Dienstag insgesamt 1.364 neue Coronavirus-Infektionen bestätigt, 25…