Home Touristik Berghüttenwandern in Slowenien

Berghüttenwandern in Slowenien

7 min gelesen
0
0
265

Slowenien ist eine Nation der Bergsteiger und Wanderer. Die erste Hütte wurde 1893 gebaut. Heute stehen über 160 Berghütten, die von den örtlichen Wandervereinen des Slowenischen Alpenvereins verwaltet werden. Jedes Gebiet der Julischen Alpen, der Kamnik-Savinja-Alpen und der Karawanken hat mindestens eine Hütte, einige sogar mehr. Sie sind Unterschlupf und Rastplatz für abenteuerlustige Wanderer auf ihrer Hüttentour oder mutige Bergsteiger auf der Suche nach Größe.

Obwohl es Hütten in ganz Slowenien gibt, haben sie einige Gemeinsamkeiten. Sie sind keine luxuriöse Art, eine Nacht in den Bergen zu verbringen, sondern ein authentischer Ort, der Ihnen den slowenischen Berggeist näher bringt. Das Essen, das Sie dort essen können, ist ein Teil davon. Die Speisekarte in Berghütten besteht immer aus traditionellen hausgemachten Gerichten, die den Wanderer-Bauch glücklich machen und den Wanderer bereit für den nächsten Abenteuertag machen.

Ein authentisches Erlebnis in den Bergen

Der Komfort in diesen Lodges ist einfach, aber das bedeutet nicht, dass es nicht gemütlich ist. Die meisten Hütten in den Höhenlagen haben wegen des sie umgebenden löslichen Gesteins kein Trinkwasser. Wasser und andere Vorräte werden per Helikopter zu ihnen transportiert. Duschen sind daher auch ein Luxus, den man nur irgendwo in tieferen Lagen findet.

Abgesehen von all den Sachen, die Sie bei jeder Wanderung mitnehmen müssen, müssen Sie bei Hüttenübernachtungen einiges mehr mitnehmen. Das bedeutet zusätzliche Kleidung, etwas Bargeld, wenn sie kein zuverlässiges Internetsignal haben, Ihren Ausweis und die UIAA-Mitgliedskarte, wenn Sie einen Rabatt wünschen. Sie haben sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer zur Buchung, aber ich empfehle Ihnen, dies früh zu tun, da die Hütten im Sommer ziemlich voll sind.

Slowenien, Alpen mit Meerblick-DVD-im Shop

Der Aufenthalt in Berghütten ist eine wunderbare Sache, die jeder Wanderer erlebt haben muss. Es ist nicht nur zusätzliche Zeit, die man in den Bergen verbringt – es ist ein Ort,

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

um Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man sich vernetzen kann. Und vergessen Sie nicht, Sie können sowohl den Sonnenuntergang als auch den Sonnenaufgang beobachten. Die Sonne, die unter- oder aufgeht und die Gipfel in außergewöhnlich prächtige Farben taucht, wird ein Anblick sein, den Sie nie vergessen werden. Ich kann Ihnen nur empfehlen, es mindestens einmal zu sehen. Und das Übernachten in einer Berghütte erfordert den geringsten Aufwand.

Einige der besten Berghütten in Slowenien

Wenn jemand an die Hütten in Slowenien denkt, kommen ihm wahrscheinlich zuerst die Hütten unter Triglav in den Sinn. Planika Lodge in Triglav ist unser Favorit. Sie ist die bequemste Variante, wenn du den Triglav in deine Hüttentour einbeziehen möchtest und eine kleinere, authentischere Alternative zur bekannteren Kredarica-Hütte. Sein Name kommt von der slowenischen Bezeichnung für die Edelweiß-Blume. Es steht am Rand der südlichen Hochebene unterhalb des Triglav und bietet eine hervorragende Aussicht, die sich weit nach Süden bis zur Adria erstreckt.

Die nächste Hütte, die man gesehen haben muss, befindet sich in einer der malerischsten Gegenden des Triglav-Nationalparks, dem Tal der Triglav-Seen. Die Triglav Lakes Lodge befindet sich neben dem Doppelsee und ist der perfekte Rastplatz auf Ihrer Hütte-zu-Hütte-Wanderung im Sieben-Seen-Tal . Umgeben von einem Felsrücken auf der einen Seite und dem Wald, der sich im Herbst gelb färbt auf der anderen Seite, ist es ein herrlicher Ort zum Übernachten.

Nicht zuletzt ist es die Vodnik Lodge auf Velo Polje . Es liegt an der Kreuzung vieler verschiedener Routen im Herzen der Julischen Alpen, was es zu einer bequemen Option für viele Hüttenwanderer macht. Wenn Sie von der Pokljuka-Hochebene, dem Bohinj-See oder dem Krma-Tal kommen und nach Triglav oder ins Sieben-Seen-Tal fahren, sollten Sie hier unbedingt anhalten. Die Nacht wird eine der gemütlicheren auf Ihrer Tour sein, vielleicht sogar Ihr letzter Tag mit einer ausgiebigen Dusche.

Neben diesen drei gibt es in den slowenischen Bergen noch weitere ebenso tolle, aber einzigartige Hütten . Schauen Sie sie sich unbedingt an und fügen Sie sie Ihrem Plan für die perfekte Hütte-zu-Hütte-Tour in Slowenien hinzu.

Redaktion Tourismus
Bild: huttohuhikingslovenia.com/Rapunzel will raus
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Kranj – die Hauptstadt der slowenischen Alpen

Eine kleine Stadt mit großem Herzen steht auf einem mächtigen Felsen, in der Umarmung zwei…