Home Touristik Die schwimmende Burg bei Snežnik

Die schwimmende Burg bei Snežnik

6 min gelesen
0
0
255
Musik der Extraklasse auf DVD in HD Qualität. Nur bei uns im Shop!

Zwischen dem 4. und 7. August findet neben der Burg Snežnik das zehnte interdisziplinäre Festival Floating Castle statt. Auf dem Festival finden mehr als 240 Veranstaltungen mit vielen Künstlern statt, die die dortigen Veranstaltungsorte vier Tage und drei Nächte lang besetzen werden.

Als Teil des Schwimmenden Schlosses, das die Organisatoren eher als Zusammenkunft von Künstlern denn als Festival betrachten, oder eine Bewegung, die nach dem Ende des Festivals in verschiedenen Formen und kleineren künstlerischen Veranstaltungen auf der ganzen Welt fortgesetzt wird, ist die größte Anzahl von Musikveranstaltungen finden auf der Burg Snežnik und ihrer Umgebung statt, und ein Drittel wird mit darstellenden Künsten, Workshops und einem Familienprogramm besetzt sein.

Das Programm findet von morgens bis abends statt, es wird neben dem Veranstaltungsort gezeltet und auf dem Festivalmarkt wird Essen angeboten.

Eines der Hauptmerkmale des Festivals ist die räumliche Platzierung der Bühnen und die Verwandlung des gesamten Platzes in ein kilometerlanges Areal von Veranstaltungsorten, durch das sich die Besucher verirren. In diesem Jahr Interpreten von World Fusion, Folk, Jazz, elektronischer und experimenteller Musik, Punk-Kabarettisten, Singer-Songwriter, Zirkusartisten, Puppenspieler, Tänzer und Akrobaten.

Insgesamt treten 150 Gruppen aus 31 europäischen Ländern sowie Australien, Südamerika, der Türkei, Israel und dem Iran auf. Laut Pressemitteilung bereiten 80 Szenografen und Performer vor dem Festival visuelle und performative Installationen vor, die von der Chronik der Burg Snežnik inspiriert sind.

Das diesjährige Thema ist eine Zeitmaschine, die den Zuschauer in verschiedene Epochen der Geschichte der Burg Snežnik entführt. Jede Etappe hat ein eigenes Thema – von der Schlossschmiede bis zum Bullengestüt, vom Teekränzchen bei Gräfin Greta bis zu den Schlossgeistern an der Quelle.

Zu den Interpreten zählen die Singer-Songwriterin Kate Young, die schottischen und bulgarischen Folk in ihre Originalmusik einwebt, Madela und Bask Elektruka, die traditionelle Musik und Elektronik kombinieren, das Koiro-Duo oder Chapulines mit südamerikanischer Musik, sowie Balkalar, Autetna und Dino Murtizani mit Balkanmusik.

Unter den lokalen Künstlern werden das Trio Metodo Banka, Janez Dovč und Goran Krmac, Sam Kutin mit Boris Magdalenc, Niko Solca, das Duo Aritmija und das Wild Strings Trio zu hören sein. Das 100-köpfige Etno Histeria World Orchestra 2022 wird im Rahmen des Festivals die Tour durch Primorska abschließen, die es am 25. Juli in Koper begonnen hat.

Das Aufführungsprogramm umfasst die Aufführungen des Kolektiv Narobov und des Teatro Matita, das das Stück Being Don Quixote aufführen wird. Eine eigene Bühne wird für Zirkus- und Straßenaufführungen genutzt. Dort finden auch Bewegungs-, Tanz- und Jonglierworkshops statt.

Das schwimmende Schloss wird auch eine eigene Coin-Währung haben. Nach Angaben der Veranstalter erhält jeder Zuschauer fünf Münzen, die an beliebte Gruppen verteilt werden. “Der gesamte Gewinn des Festivals wird unter den Darstellern entsprechend der Anzahl der erhaltenen ‘Münzen’ verteilt.”

Der Hauptorganisator des Festivals ist der Verein der Schlossliebhaber von Snežnik, der die Burg Snežnik und Pristave seit einigen Jahren mit verschiedenen Veranstaltungen wiederbelebt. Bei der diesjährigen Aufführung wiesen sie einmal mehr darauf hin, dass der Denkmalbau der Burg Pristava trotz der Millioneninvestitionen einsam steht und auseinanderfällt. Der Programmleiter des Schwimmenden Schlosses, Matija Solca, ist überzeugt, dass es einen Platz für verschiedene Inhalte finden könnte, die sich über das ganze Jahr aneinanderreihen und verschiedenste Aktivitäten und Vereine verbinden würden.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Die Wähler entscheiden über das Schicksal von Gesetzentwürfen zu Rundfunk, Langzeitpflege und Regierung

In mehr als 3.000 Wahllokalen können 1,7 Millionen Wahlberechtigte über das Schicksal der …