Home Touristik Kranjska Gora im Sommer

Kranjska Gora im Sommer

3 min gelesen
0
0
90

Das Alpendorf Kranjska Gora ist ein beliebtes Freizeit- und Tourismuszentrum. Das günstige Klima mit der sauberen Luft sorgt für gesunden Schlaf, gutes Wohlbefinden und gibt Kraft für verschiedene Aktivitäten, was die Voraussetzung für eine hochwertige Erholung ist.

Genießen Sie das klassische Alpenpanorama im Winter mit Sportarten wie z. B. Skifahren und Langlauf sowie im Sommer mit Bergwanderungen, Radtouren u. v. m.
Neben den winterlichen Hauptveranstaltungen wie den Skisprungmeisterschaften in Planica, dem berühmten Vitranc-Pokal für Herren und anderen Skirennen sowie den Kekec-Tagen, einem Filmfestival, der Harley-Davidson-Week im Sommer, finden das ganze Jahr über noch zahlreiche kleinere Veranstaltungen statt wie z. B. traditionelle Dorffeste, diverse Kulturveranstaltungen, mit denen die Ortsgemeinden den Gästen ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Kranjska Gora bietet : Radfahren, die karte der radwege, dreiländereck, Sportausrüstungsverleihe, Inlineskaten, Golfplätze ( 6-loch-golfplatz in der nähe und 5 golfplätze bis 50 km entfernt ), Wandernungen, Bergsteigen, Klettern, Pilze sammeln, Sočatal mit Kulinarik, Angeln, Adrenalinsporte, Picknick,Wellness…

Wandern und Bergsteigen

Kranjska Gora mit seiner Umgebung bietet 32 geschützte Wanderwege ( via ferata ). Es gibt dazu noch zwei Sportklettern-Ferate ( Kr. Gora und Gozd Martuljek ) und 2 künstliche Sportkletterplätze ( Kletterwand ).

Radfahren

Durch den Ort Kranjska Gora bzw. durch unser Tal führt einer der schönsten Radwege in der Region, der die drei Länder Slowenien, Österreich und Italien miteinander verbindet. Die 50 km lange ausgebaute Radstrecke führt von Villach aus über Treviso, durch Kranjska Gora und weiter bis nach Jesenice.
Neben den 16 offiziellen Mountainbike-Strecken hat Kranjska Gora auch einen Bikepark mit 8 abwechslungsreichen Tracks, die sich am Vitranc-Hang hinabschlängeln, sowie den “Single Track” Robe Twist in den Karawanken.

Diverses

Außer den gängigen Sportaktivitäten im Sommer, wie Joggen durch die unberührte Naturlandschaft, Tennis, Inlineskating u. a., gibt es in Kranjska Gora auch einen kleineren Golfplatz. Aber die Gegend bietet auch viele Möglichkeiten für andere Aktivitäten wie z. B. Angeln und Pilze sammeln. Natürlich können Sie aber auch am „Strandbad“ des Jasna-Sees ausgiebig entspannen und sich erholen.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

DARS warnt vor Websites, die gefälschte E-Vignetten verkaufen

Die staatliche Autobahngesellschaft DARS warnt vor nicht autorisierten Websites, die E-Vig…