Home Wirtschaft Krka meldet 14% Gewinnsteigerung für Januar-September ’21

Krka meldet 14% Gewinnsteigerung für Januar-September ’21

2 min gelesen
0
0
36

Der Arzneimittelhersteller Krka weist für die ersten neun Monate 2021 einen Konzernüberschuss von 240,1 Mio Umsatzrückgang, der um 1 % auf 1,18 Mrd. EUR gestiegen ist.

Der Gewinn vor Ertragsteuern und Abschreibungen (EBITDA) ging um 8 % auf 352,7 Mio. EUR zurück, während der Vorsteuergewinn (EBIT) um 12 % auf 271,3 Mio. EUR stieg, zeigt der am Donnerstag veröffentlichte Zwischenbericht des Unternehmens.

Die Verkäufe stiegen in allen Märkten mit Ausnahme von Westeuropa, wo sie aufgrund weniger Produkteinführungen um 13 % zurückgingen und der verringerte Medikamentenverbrauch aufgrund der COVID-19-Pandemie zurückging.

In den wichtigsten Märkten in Mittel- und Osteuropa stieg der Umsatz um 4 bzw. 5 %. In seinem größten Einzelmarkt, Russland, blieb der Umsatz in Euro unverändert, stieg jedoch in Rubel um 14%.

Aufgeschlüsselt nach Produktkategorien blieb der Umsatz mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln konzernweit unverändert, während der Umsatz mit rezeptfreien Arzneimitteln um 8 % und mit Tiergesundheitsprodukten um 16 % zulegte.

Für Investitionen hat der Konzern in den ersten neun Monaten 2021 mit 45,3 Mio.

Vorstandsvorsitzender Jože Colarič sagte, die Zahlen von Januar bis September entsprachen den Erwartungen.

„Wir haben in den ersten neun Monaten seit Gründung den höchsten Umsatz und Reingewinn erzielt. Wir haben die Profitabilität auf hohem Niveau gehalten und die Zulassung für elf neue Produkte erhalten“, wird er zitiert.

Die Prioritäten des Unternehmens bleiben es, das Umsatzwachstum sicherzustellen, ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum in Bezug auf die Marktdynamik zu erzielen und in einzelnen Märkten und in ausgewählten therapeutischen Klassen zu den führenden Markengenerikaherstellern zu gehören.

Redaktion Wirtschaft
Bild: 1000marcas
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…