Home Breaking News An einigen Grenzübergängen kam es zu längeren Staus

An einigen Grenzübergängen kam es zu längeren Staus

3 min gelesen
0
0
114

An einigen Grenzübergängen zu Kroatien kam es auch an diesem Wochenende zu längeren Staus. Die

Musik der Extraklasse auf DVD in HD Qualität. Nur bei uns im Shop!

längste Wartezeit, um das Land zu verlassen, war am Grenzübergang Gruškovje, mehr als zwei Stunden. Gleichzeitig gab es auf der acht Kilometer langen Autobahn Podravka einen Stau.

Nach Angaben des Verkehrsinformationszentrums müssen Sie am Grenzübergang Gruškovje mehr als zwei Stunden warten, um das Land zu verlassen, und eine Stunde, um einzureisen.

Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens kam es auf der Autobahn Podravka zwischen dem Rastplatz Podlehnik und dem Grenzübergang Gruškovje in Richtung Kroatien zu einem acht Kilometer langen Stau. Aufgrund des Staus ist die Ausfahrt Lancova vas aus Richtung Maribor gesperrt.

Fahrer warten eine Stunde, um das Land am Grenzübergang Jelšana zu verlassen, und bis zu einer halben Stunde, um einzureisen.

Inzwischen ist der Grenzübergang Dragonja bei der Einreise nach Slowenien überfüllter. Die Wartezeit beträgt mehr als zwei Stunden und bis zu einer halben Stunde für die Ausfahrt aus Slowenien. Ähnlich ist die Situation an den Grenzübergängen Sečovlja und Sočergo.

Es gibt auch Wartezeiten an den Grenzübergängen Dobovec und Vinica, wo die Fahrer eine Stunde auf die Ausreise warten, und am Grenzübergang Starod, wo die Wartezeit für die Ausreise ein bis zwei Stunden und für die Einreise eine Stunde beträgt.

Auch auf der Gorenje-Autobahn vor dem Karawankentunnel in Richtung Österreich herrscht Stillstand. Er ist zwei Kilometer lang. Auf der österreichischen Seite des Karawankentunnels ist der Stau sechs Kilometer lang. Der Tunnel nach Slowenien ist zeitweise gesperrt.

Auf der Küstenstraße ist die Überholspur zwischen Unce und Ravbarkomanda in Richtung Koper wegen einer Fahrzeugpanne gesperrt. Es gibt eine Sackgasse.

Aufgrund des Wegfalls der Sturmfolgen ist auch der langsame Fahrstreifen vor der Anschlussstelle Brezovica nach Koper gesperrt. Tagsüber sind laut Verkehrsinformationszentrum auch Fahrbahnsperrungen möglich.

Redaktion Breaking News
Bild: EurActiv

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Das Feuer nähert sich den Dörfern von Osp und Prebenico

Unter dem Hügel Socerb nahe der Grenze zu Italien südöstlich von Triest ist letzte Nacht e…