Home Breaking News Schweizer ertrinkt im Bleder See

Schweizer ertrinkt im Bleder See

1 min gelesen
0
0
638

Ein Schweizer Staatsbürger, der beim Schwimmen im Bleder See verschwunden war, wurde am

Reiseführer Slowenien DVD inkl. Landkarte

Montag gegen 18 Uhr von Tauchern der örtlichen Zivilschutzeinheit tot aus dem Wasser gezogen.

Der Mann ging mit einem Bekannten zur Insel Bled schwimmen und begann auf dem Weg zurück zum Ufer zu ertrinken. Der Bekannte versuchte ihn zu retten, konnte ihn aber unter Wasser nicht sehen, da das Wasser sehr schlammig war.

Die Taucher zogen den Schweizer aus einer Tiefe von 14 Metern heraus, teilte die Polizeidienststelle Kranj mit. Nach bisherigen Erkenntnissen war kein Fremdverschulden im Spiel.

Redaktion Breaking News
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Die Wähler entscheiden über das Schicksal von Gesetzentwürfen zu Rundfunk, Langzeitpflege und Regierung

In mehr als 3.000 Wahllokalen können 1,7 Millionen Wahlberechtigte über das Schicksal der …