Home Land und Leute Natur und Umwelt 130 Bären dieses Jahr in Slowenien getötet

130 Bären dieses Jahr in Slowenien getötet

1 min gelesen
0
0
961

130 Braunbären wurden in diesem Jahr bis zum 11. August in Slowenien getötet, von denen 121 auf der Grundlage der

2 Stunden beste Unterhaltung in HD. Nur bei uns im Shop!

Genehmigungen der Umweltbehörde (ARSO) gejagt und neun tot aufgefunden wurden, teilte das Umweltministerium der STA mit, nachdem ein Braunbär einen Einheimischen angegriffen hatte während er am Montag in der Nähe der Stadt Pivka, SW, joggte. 

Der Angriff wurde von Forstexperten untersucht, die feststellten, dass der 30-Jährige die Bärin überrascht haben muss, die keine andere Möglichkeit hatte, als in seine Richtung zu entkommen. Nach Besichtigung der Angriffsstelle hat der Forstdienst keine Stellungnahme zur Keulung abgegeben, so dass ARSO keine Keulungsgenehmigung erteilt hat.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Intinari
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Die Wähler entscheiden über das Schicksal von Gesetzentwürfen zu Rundfunk, Langzeitpflege und Regierung

In mehr als 3.000 Wahllokalen können 1,7 Millionen Wahlberechtigte über das Schicksal der …