Seča-Lauf

2 min gelesen
0
0
67

Herzlich eingeladen zum Lauf entlang dem Wanderweg von Seča.

Im Rahmen des 2. Virtuellen Istrien-Marathons LUKA KOPER findet am Sonntag, 7. November 2021, in Zusammenarbeit mit

Reiseführer inkl. Landkarte. Im Shop

dem Tourismusverband Portorož die Veranstaltung „Mein Seča-Lauf“ statt.

Die Veranstaltung umfasst unabhängiges Laufen, Nordic Walking oder Wanderung entlang dem Rundwanderweg von Seča und die Zeitmessung auf einem Streckenabschnitt am Ende der Halbinsel Seča.

Teilnehmer können an dieser Veranstaltung teilnehmen, indem sie eines der verfügbaren Zeitintervalle auswählen. Alle Teilnehmer nehmen an der Verlosung von attraktiven Preisen des Tourismusverbandes Portorož teil, die Besten auf dem Streckenabschnitt, wo die Zeit gemessen wird, erhalten Sonderpreise.

Die Anmeldung zum Event „Mein Seča-Lauf“ ist nur durch die Auswahl von PAKET 2 möglich.

Zeitintervalle:
a. 9.00–11.00
b. 11.00–13.00
c. 13.00–15.00
Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Teilnehmer pro Stunde begrenzt. Es handelt sich um keinen Wettkampf. Die Teilnehmer messen ihre Zeit und Strecke auf dem gesamten Rundwanderweg Seča SELBST mit einer Tracking-Anwendung (z. B. Strava) oder einer Laufuhr und machen ein Foto und fügen es dem Ergebnis bei.

Der Veranstalter bietet Zeitmessungen nur auf dem Streckenabschnitt am Ende der Halbinsel Seča an.

Bei der Teilnahme am Lauf müssen die Teilnehmer die 3G-Regel (Geimpft-Getestet-Genesen) erfüllen.
Die Teilnehmer von „Mein Seča-Lauf“ laufen auf eigene Gefahr und befolgen die aktuell gültigen Maßnahmen und Empfehlungen zur Eindämmung des COVID-19-Virus.
Weitere Informationen: hier.
Redaktion Veranstaltungen
Bild: TZ-Portorož
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…