Home Land und Leute Veranstaltungen Weihnachten kommt früh im Arboretum Volčji Potok

Weihnachten kommt früh im Arboretum Volčji Potok

2 min gelesen
0
0
711

Das Arboretum Volčji Potok, Sloweniens größter botanischer Garten, präsentierte

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

sich in festlichem Glanz und erstrahlte in mehr als zwei Millionen Lichtern.

Ein spektakulärer Lichterpfad, beleuchtet von 27 Kilometern Weihnachtslichtern, führt Besucher von einer schillernden Beleuchtung zur nächsten.

Bei ihrem Spaziergang durch den Park können Besucher Dekorationen wie Kristalltunnel, eine beleuchtete Sonnenuhr, einen Lichtfluss im Rosengarten und einen atemberaubenden Wasserfall über dem Großen Teich genießen.

Es gibt den Weihnachtsmann und seine Rentiere, magische Spiegelungen auf den Seen, eine beleuchtete Silhouette des Französischen Gartens, einen Zauberwald und vieles mehr.

Kinder, die das Zelt vor dem Herrenhaus besuchen, können einen Puppen-Weihnachtsmann begrüßen und in Begleitung seiner Elfen aus fernen Ländern eine seiner interessanten Geschichten genießen.

Zwischen dem 18. November 2023 und dem 7. Januar 2024 können Besucher jeden Tag, auch an Wochenenden und Feiertagen, von 15 bis 21 Uhr zwischen den Lichtern flanieren. Der Park wird täglich ab 16 Uhr beleuchtet.

Im Gartencenter des Arboretums findet vom 2. bis 23. Dezember auch ein Weihnachtsmarkt statt.

Das Arboretum Volčji Potok liegt in der Nähe von Kamnik, etwa 20 Kilometer nördlich von Ljubljana und ist ein weitläufiger Landschaftspark, der sich über 85 Hektar erstreckt.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: zVg.
Video: STA
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Maribor beherbergt das erste Null-Abfall-Café des Landes

Ein Café im Vetrinje-Herrenhaus, einem Veranstaltungsort für Kunstveranstaltungen im Zentr…