Home Sport Timi Zajc gewinnt Silber bei Skiflug-Weltmeisterschaften

Timi Zajc gewinnt Silber bei Skiflug-Weltmeisterschaften

1 min gelesen
0
0
107

Timi Zajc gewann Silber bei den Skiflug-Weltmeisterschaften in Vikersund, Norwegen, und damit die 8. Medaille für Slowenien seit der ersten Meisterschaft in

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

Planica vor 50 Jahren. 

Obwohl Zajc die längsten Distanzen der Veranstaltung von 243,5 und 235,5 Metern holte, wurde er vom Pekinger Olympiasieger Marius Lindvik aus Norwegen zu Gold geschlagen. Weltrekordhalter Stefan Kraft aus Österreich gewann Bronze. Drei weitere Slowenen platzierten sich zwischen den Plätzen 4 und 6, was ein gutes Vorzeichen für das Team-Event am Sonntag ist.

Erneuter Doppelsieg für slowenische Skispringerinnen

Olympiasiegerin Urša Bogataj gewann den vorletzten Wettkampf des Skisprung-Weltcups der Damen in Oberhof vor Nika Križnar und bescherte den slowenischen Skispringerinnen damit den zweiten Doppel-Weltcupsieg in dieser Saison. Dies ist Bogatajs zweiter Weltcup-Einzelsieg in seiner Karriere. Ema Klinec wurde Fünfte und Katharina Althaus aus Deutschland wurde Dritte. Die Österreicherin Marita Kramer hat sich bereits den Weltcup-Gesamtsieg vor Kržnar und Bogataj gesichert. Slowenien führt im Nationenpreis.

Redaktion Sport
Bild: Puzzle Factory
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Neue Regierung plant bessere Integration von Ausländern

Die neue Koalition beabsichtigt, eine Rentenreform durchzuführen, die Mindestrente und den…