Home Touristik Flughafen Ljubljana eröffnet Chartersaison

Flughafen Ljubljana eröffnet Chartersaison

2 min gelesen
0
0
212

In dieser Sommersaison werden vom Flughafen Ljubljana Charterflüge zu 57 Zielen angeboten. Der erste Flug bringt Touristen am 24. Mai auf die griechische Insel Santorin.

Neben dem Flug nach Santorin umfasst die Liste der Charterflüge in diesem Sommer Kreta und ein Dutzend weitere Ziele in Griechenland sowie in Frankreich, Spanien, Ägypten, der Türkei, Tunesien, Portugal, Malta, den Niederlanden, Finnland, Island, den Kapverden, den Azoren und Italien.

Der Flughafenbetreiber Fraport Slovenija erwartet auf diesen Flügen mehr als 150.000 Passagiere, etwa so viele wie im Vorjahr.

Die Flüge werden von Trade Air, Aegean Airlines, Corendon Airlines, Fly Egypt, Nile Air, Nouvelair und White Airways durchgeführt und von den Reisebüros Palma, Kompas, Relax, Intelekta, ETI und Oasis organisiert.

Der Flughafen Ljubljana verzeichnete zwischen Januar und April im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg der Passagierzahlen um 25 Prozent. Er bediente 370.000 Passagiere. Bis Jahresende dürfte die Zahl auf rund 1,4 Millionen steigen, sagte Babett Stapel, Direktorin von Fraport Slovenija.

Griechenland wird für Slowenen zu einem immer beliebteren Reiseziel, sagen Reisebüros. Auch die Türkei, Ägypten, Tunesien und Spanien sind beliebt. Immer mehr Touristen fliegen nach Montenegro sowie nach Sansibar, Thailand, Kolumbien und Mauritius, sagte Jože Režonja von Relax Turizem gegenüber der slowenischen Presseagentur.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Slowenischer Strand gehört zu den besten der Welt

Ein kleiner Steinstrand an der slowenischen Küste wurde von Big 7 Travel, einer globalen W…