Home Wirtschaft 350 verlieren ihren Arbeitsplatz, da Revoz die Produktion herunterfährt

350 verlieren ihren Arbeitsplatz, da Revoz die Produktion herunterfährt

58 zweitens gelesen
0
0
321

Revoz, die slowenische Tochtergesellschaft von Renault, kündigte an, die Produktion aufgrund der unsicheren Situation in der Automobilindustrie zu reduzieren und Mitte November von zwei auf eineinhalb Schichten umzustellen. 

Damit werden rund 350 der mehr als 2.400 Beschäftigten des Unternehmens ihren Arbeitsplatz verlieren. Eine Tagesproduktion von 650 Autos soll auf 480 reduziert werden. Das Unternehmen “verpflichtet” sich, zusammen mit dem Arbeitsmarktservice und Partneragenturen den geflüchteten Arbeitern bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen zu helfen, was auf eine große Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt hindeutet.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Renault Group
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Kranj – die Hauptstadt der slowenischen Alpen

Eine kleine Stadt mit großem Herzen steht auf einem mächtigen Felsen, in der Umarmung zwei…