Home Breaking News Am Montag wurden 318 neue Coronavirus-Infektionen bestätigt

Am Montag wurden 318 neue Coronavirus-Infektionen bestätigt

2 min gelesen
0
0
81

Am Montag wurden 2.058 PCR-Tests für die neue Coronavirus-Infektion durchgeführt, die 318 Infektionen bestätigten, die meisten seit dem 1. Juni nach Daten des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit (NIJZ). Der Anteil der positiven Tests lag bei 15,5 Prozent. In Krankenhäusern werden nach Regierungsangaben 49 Covid-Patienten behandelt, von denen 11 eine Intensivbehandlung benötigen.

Der 7-Tage-Durchschnitt der bestätigten Fälle lag bei 198, die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 107. Der Anteil der positiven Tests war um 8,5 Prozentpunkte höher als am Vortag. Der Sieben-Tage-Durchschnitt der bestätigten Fälle stieg um 13 und die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner um sieben.

Laut NIJZ gibt es aktuell 2.314 aktive Infektionen im Land, das sind 139 mehr als am Vortag. Die Zahl der Covid-Patienten im Krankenhaus ist im Vergleich zum Vortag um vier gestiegen, wobei ein weiterer Covid-Patient auf der Intensivstation liegt, so die von der Regierung auf Twitter veröffentlichten Daten.

Am Montag wurden 28.505 Antigen-Schnelltests auf eine Infektion mit dem neuen Coronavirus durchgeführt, deren positive Ergebnisse durch PCR-Tests bestätigt werden.

Insgesamt wurden 939.452 oder mehr mit einer Dosis gegen Covid-19 geimpft. 54 Prozent der Bevölkerung über 18 Jahren wurden mit der zweiten Dosis geimpft, 842.749 oder 49 Prozent.

Von den über 50-Jährigen wurden 593.037 Einwohner mit einer Dosis geimpft. 67 Prozent in dieser Altersgruppe und mit zwei 544.151 Einwohnern bzw. 62 Prozent.

Daten zur Impfung gegen Covid-19 zeigen auch, dass am Montag mit der ersten Dosis 2.477 Menschen geimpft wurden, mit der zweiten 2.549.

Redaktion Breaking News
Bild: Luka Cjuha
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Wohnimmobilienpreise im größten Boom seit Jahrzehnten

Die Wohnimmobilienpreise stiegen im zweiten Quartal des Jahres um 4,5% gegenüber dem Vorqu…