Home Breaking News Slowenien fügt seiner Coronavirus-Gesamtzahl 3.568 weitere Fälle hinzu

Slowenien fügt seiner Coronavirus-Gesamtzahl 3.568 weitere Fälle hinzu

2 min gelesen
0
0
57

Die Zahl der bestätigten aktiven Coronavirus-Fälle in Slowenien ist auf fast 40.000 gestiegen, nachdem am Mittwoch 3.568 weitere Fälle bestätigt wurden. 

Von der Regierung veröffentlichte Daten zeigen, dass heute Morgen 920 Covid-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt werden, 31 mehr als gestern, da die Fälle auf der Intensivstation um 21 auf 212 gestiegen sind, nachdem gestern zehn weitere Covid-Patienten ihr Leben verloren hatten. Der Durchschnitt der siebentägigen Fallzahlen sank gegenüber dem Vortag um 134 auf 3.188, aber die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 stieg um 45 auf 1.894.

Pahor fordert die Menschen auf, sich gegenseitig zu ermutigen, sich impfen zu lassen

Präsident Borut Pahor forderte die Slowenen auf, sich gegenseitig zu ermutigen, sich impfen zu lassen, um zu verhindern, dass Leben durch Covid-19 in einer Zeit gefährdet werden, in der sichere und wirksame Impfstoffe verfügbar sind. In einer speziellen Videobotschaft bemerkte Pahor, dass es anscheinend Ende September aufgrund bestimmter Umstände plötzlich aufhörte, sich impfen zu lassen. “Wir dürfen jetzt nicht aufhören und aufgeben. Jetzt ist es an der Zeit, unsere Kräfte zu bündeln”, sagte er und fügte hinzu, “unser gemeinsames Ziel ist die Immunisierung”.

Redaktion Breaking News
Bild: Bundesgesundheitsministerium
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Reichen werden in Slowenien immer reicher

Die 100 reichsten Slowenen sind zusammen 7,1 Milliarden Euro wert, ein Rekordwert und fast…