Home Breaking News Zum zweiten Mal über 4.000 Coronavirus-Fälle diese Woche

Zum zweiten Mal über 4.000 Coronavirus-Fälle diese Woche

2 min gelesen
0
0
455

Slowenien verzeichnete am Donnerstag 4.069 Coronavirus-Fälle, den dritten Tag in Folge, an dem sich die Zahl gegenüber dem gleichen Tag vor einer Woche mehr als verdoppelte, und das zweite Mal in dieser Woche, dass die tägliche Zahl 4.000 überstieg. 

Die Regierung meldete neun weitere Covid-Todesfälle mit einem Rückgang der Krankenhauseinweisungen auf 547 auf 155 Fälle auf der Intensivstation. Laut Matjaž Leskovar vom Jožef Stefan Institut schreitet die Epidemie immer schneller voran und könnte in der letzten Januarwoche ihren Höhepunkt erreichen. Der Höhepunkt der Krankenhausaufenthalte wird in der ersten Februarwoche erwartet, wenn Zahlen vom Höhepunkt der vierten Epidemiewelle erreicht werden könnten.

Regierung kürzt Quarantäne, Gültigkeit von Tests, schränkt öffentliche Verkehrsmittel ein

Die Regierung hat in einer Korrespondenzsitzung mehrere Änderungen des Dekrets über vorübergehende Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid gebilligt, um die Dauer der Quarantäne und die Gültigkeit von Tests zu verkürzen und die Zahl der Fahrgäste im öffentlichen Verkehr gemäß den Richtlinien von das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit. Die Änderungen treten am Montag in Kraft, teilte die Kommunikationsstelle der Regierung (UKOM) mit.

Redaktion Breaking News
Bild: Sveriges Hudterapeuters Riksorganisation
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Slowenisches und ungarisches Stromnetz verbunden

Die nationalen Stromnetze von Slowenien und Kroatien sind jetzt angeschlossen, nachdem ein…