Home Touristik 5 Ideen, was man in Kranjska Gora bei Regen unternehmen kann

5 Ideen, was man in Kranjska Gora bei Regen unternehmen kann

8 min gelesen
0
0
74

Wenn wir einen Urlaub und einen wohlverdienten Urlaub planen, ist es irgendwie selbstverständlich, dass es während des Urlaubs, auf den wir so eifrig warten und uns hektisch vorbereiten, schönes sonniges Wetter geben wird. Auf diese Weise organisieren wir auch unsere Aktivitäten und Aktivitäten für die ganze Familie. Je näher das magische Startdatum des Urlaubs rückt, desto mehr überprüfen wir die Wettervorhersage und desto düsterer werden wir, wenn zusätzlich zum Sonnensymbol ein dunkles Wolkensymbol angezeigt wird.

Also zieh deine Regenstiefel an, zieh deinen Regenmantel an und mach dich auf den Weg.

Trotz des Regens und des trüben Wetters können Sie Ihren Urlaub genießen. Es gibt nichts Schöneres, als mit Regenstiefeln im Wald spazieren zu gehen. Die grüne Farbe von Fichten und anderen Bäumen im Regen erhält einen besonderen, saubereren und intensiveren Schatten. Regentropfen, die von Bäumen auf Farnen und Waldwegen fallen, werden Sie beruhigen, und Ihre Kinder werden es genießen, auf Waldwegen durch Pfützen zu hüpfen. Waldtiere wachen normalerweise auch nach einem Sturm auf. Seien Sie also besonders vorsichtig mit Kindern und beobachten Sie die Welt um Sie herum, hören Sie Vogelgezwitscher und atmen Sie die Düfte des Waldes ein. Spaziergänge im Wald, unabhängig vom Wetter, gehören seit Jahrhunderten zur japanischen Kultur. Die wohltuende Wirkung japanischer Waldbäder ist jedoch seit mehr als drei Jahrzehnten eine wissenschaftlich belegte Tatsache.

Ebenso wirken Regentropfen beruhigend auf Sie, wenn Sie durch das Zentrum von Kranjska Gora gehen oder durch die Fenster von Cafés und Bars in Kranjska Gora auf die Straßen schauen, wenn Sie gleitende Regentropfen an den Fenstern beobachten. Haben Sie jemals den Jasna-See besucht und Wolkenbüschel beobachtet, die über den hohen Mauern von Prisank und Razor schwebten und sich leise in den Talboden schlichen? Grüns sind im Regen genauso interessant wie in der Sonne. Die typische grüne Farbe der Seen mit einer konstanten Temperatur von 6 Grad Celsius ist bei bewölktem Wetter noch grüner. Sie können sich auch vorübergehend vor dem Regen im Aussichtsturm verstecken, der Ihnen auch eine Sammlung interessanter Fakten über Zelenici und Zelenici bietet seine Bewohner.

Wenn Sie es vorziehen, unter dem Dach zu sein.
Wenn Sie es vorziehen, sich von anderen verwöhnen zu lassen, können Sie die SPA-Wellnesscenter besuchen und bei Kerzenlicht oder einer Massage in einem prickelnden Bad entspannen. Mit der Familie können Sie in eines der Hallenbäder gehen, in denen Kinder Spaß an Wasserabenteuern haben können.

Ihre Kleinen werden es auch genießen, im slowenischen Bergmuseum etwas über das Erbe des Bergsteigens zu lernen. Durch lustige digitale Spiele lernen sie mit Planinka viele Neuheiten über Bergsteigen und Alpinismus. Die ganze Familie kann sich der Triglav-Herausforderung stellen, einem Brettspiel, das Sie leicht mit Kooperation, ein bisschen Bergsteigerwissen und Logik abschließen können. Wenn Sie ein Fan der virtuellen Realität sind, werden Sie von der Zipline-Abfahrt von der Spitze des höchsten slowenischen Berges völlig beeindruckt sein! Vor dem Sturm können Sie auch im Biwak vor dem Museum Zuflucht suchen. Es ist eine Museumsausstellung, die einen spielerischen Weg der Erfahrung verbirgt. Wirst du die Geheimcodes herausfinden? Vermeiden Sie Fallstricke und Abgründe? Wirst du dich an den richtigen Weg erinnern? Wirst du das richtige Biwak finden und entkommen?

Möchtest du etwas Adrenalin?

Für diejenigen, die eher unruhig sind, bietet das Nordic Center viel Adrenalin und etwas weniger Adrenalin. Im Windkanal können Sie endlich einen versteckten Wunsch erfüllen, Flügel bekommen und fliegen. Der Luftstrom im Windkanal ist so stark, dass Sie einfach darauf liegen und sich fliegen lassen! Wenn Sie Kälte und Schnee vermissen, begeben Sie sich in den Keller des Nordischen Zentrums, wo es das ganze Jahr über angenehme 2 ° C unter Null gibt, auch wenn es draußen sehr warm ist. Sie können Langlaufski anziehen oder sich im Eisstockschießen versuchen! Wussten Sie, dass Curling seinen Ursprung in Schottland hat und seine Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen? Heute ist es in den skandinavischen Ländern und in Kanada am weitesten verbreitet, und seit 1998 ist es auch eine Disziplin bei den Olympischen Winterspielen. Das NC Planica Museum präsentiert eine lange und reiche Geschichte des Skispringens.

Herbst und schlechtes Wetter kommen, was nicht bedeutet, dass der Besuch in Kranjska Gora verschoben werden muss. Ziehen Sie sich einfach warm an und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Abenteuer! Haben wir Sie davon überzeugt, dass es in Kranjska Gora auch bei Regen viel zu tun gibt?

Redaktion Tourismus/Kranjska Gora Touristagentur
Bild: KGT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Eröffnung des Bankenmuseums in Ljubljana

Bankarium, das Museum des slowenischen Bankwesens, wurde in Ljubljana eröffnet und wird am…