Home Wirtschaft Das erste Containerschiff von Lidl lief in den slowenischen Hafen Koper ein

Das erste Containerschiff von Lidl lief in den slowenischen Hafen Koper ein

3 min gelesen
0
0
238
Slowenien, Alpen mit Meerblick-DVD-im Shop

Am vergangenen Wochenende lief das Containerschiff Talassa von Tailwind Shipping Lines zum ersten Mal im Hafen

von Koper an. Es ist ein neues Versandunternehmen, das Anfang dieses Jahres vom deutschen Einzelhandelsriesen Lidl gegründet wurde.

Steigende Frachtraten und Verzögerungen beim Transport von Containerschiffen verschärfen die Situation, und all das hat Lidl, das zur Schwarz-Gruppe gehört, dazu veranlasst, zu den Reedern zu „gehen“. Die Nachricht, dass Lidl Gespräche mit Speditionen führt, wurde im April in der deutschen Fachausgabe der Lebensmittel-Zeitung veröffentlicht.

Lidl, das rund 11.200 Filialen betreibt und in 32 Ländern aktiv ist, sucht Berichten zufolge nach mehr Konsistenz und Flexibilität bei der Verwaltung von Teilen seiner Lieferkette. Dem Magazin zufolge habe Lidl zunächst versucht, in eine bestehende Reederei zu investieren, bevor man sich entschied, ein eigenes Unternehmen zu gründen und die Schiffe zu kaufen.

Die neue Reederei ist seit Juni dieses Jahres mit einer Flotte von vier Containerschiffen am Markt präsent.

Alphaliner berichtet, dass Lidl’s Tailwind einen gekauft und drei kleinere Container geleast hat. Gechartert wurden die beiden Schwesterschiffe Wiking und Jadran mit 4.957 TEU und 255 Metern Länge der Reederei Tamke und Peter Döhle. Die genannten Schiffe wurden 2014 und 2016 in China gebaut. Tailwind hat auch die 3.868 TEU Merkur Ocean gechartert, die Vinnena gehört, schreibt Splash247. Die neu gegründete Lidl-Reederei kaufte auch das 5.527-TEU-Containerschiff Talassa von Peter Doehle. Über den Preis, den Lidl für dieses 2005 gebaute Containerschiff gezahlt habe, gebe es keine Informationen, schreibt Pomorac.hr.

Laut Alphaliner werden im Rahmen des neuen Panda-Dienstes alle 16 Tage vier Containerschiffe mit 2.750 bis 5.500 TEU in See stechen und Taicang, Ningbo und Dachan Bay in China mit Koper, Barcelona und Rotterdam verbinden. Der Hafen Koper sei als einziger Hafen an der Adria ebenfalls in der Rotation enthalten, teilte der Hafen Koper mit.

Das erste Schiff von Lidl, das Mitte dieses Monats in Europa, genauer gesagt in Barcelona, ​​ankam, war die 4.957 TEU Wiking.

Redaktion Wirtschaft 
Bild: Scrennshot Facebook 
Video: Facebook
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

DIE GESCHICHTE DER STADT PTUJ

Eine Backsteinchronik an der Wegkreuzung, die das sonnige Italien mit den Weiten der Panno…