Home Wirtschaft Der durchschnittliche Bruttolohn in Slowenien betrug 2021 1.970 €

Der durchschnittliche Bruttolohn in Slowenien betrug 2021 1.970 €

1 min gelesen
0
0
265

Der durchschnittliche Bruttolohn in Slowenien stieg im Jahr 2021 nominal um 6,1 % auf 1.970 Euro,

Kras Domaćica -EXTRA CHOCO-im Shop!

das schnellste Tempo seit fünf Jahren. Der Anstieg wurde fast zu gleichen Teilen vom öffentlichen und privaten Sektor getragen, zeigen die neuesten Zahlen des Statistischen Amtes.

Während der nominale Anstieg der höchste seit fünf Jahren ist, war der reale Anstieg aufgrund der hohen Inflation im vergangenen Jahr mit 4,1 % bescheidener.

Die Durchschnittsvergütung stieg im öffentlichen Dienst um 6,5 % auf 2.337 Euro und in der Privatwirtschaft um 6,1 % auf 1.941 Euro.

Im Dezember ist der Durchschnittslohn im Vergleich zum Vormonat um ein Prozent gesunken, was die Statistiker auf das geringere Dezember-Weihnachtsgeld zurückführen, da die meisten Weihnachtsgelder mit dem Novemberlohn einhergehen.

Das durchschnittliche Nettoentgelt stieg nominal um 5,1 % und real um 3,1 % auf 1.270 Euro.

Redaktion Wirtschaft
Bild: FAZ
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

DIE GESCHICHTE DER STADT PTUJ

Eine Backsteinchronik an der Wegkreuzung, die das sonnige Italien mit den Weiten der Panno…