Home Wirtschaft Der Nettogewinn der Petrol Group stieg im vergangenen Jahr um 72 % auf 124,5 Mio. EUR

Der Nettogewinn der Petrol Group stieg im vergangenen Jahr um 72 % auf 124,5 Mio. EUR

1 min gelesen
0
0
450

Der Energiekonzern Petrol erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 4,96 Milliarden Euro, was

Slowenien, Alpen mit Meerblick-DVD-im Shop

einer Steigerung von 61 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. 

Der Nettogewinn stieg um 72 % auf 124,5 Mio. Euro. Der Konzern erzielte einen bereinigten Bruttogewinn von 543,4 Mio. EUR, eine Steigerung von 27 % gegenüber 2020, während das EBITDA um 43 % auf 238,1 Mio. EUR stieg. Das Management wird für 2021 eine Dividende von 30 Euro brutto je Aktie vorschlagen, im Einklang mit der entsprechenden Politik. Auf der Jahreshauptversammlung am 21. April werden die Aktionäre auch über einen Aktiensplit im Verhältnis 20:1 abstimmen, der vorgeschlagen wird, um die Liquidität zu verbessern und neue Investoren anzuziehen.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Petrol.si
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Kranj – die Hauptstadt der slowenischen Alpen

Eine kleine Stadt mit großem Herzen steht auf einem mächtigen Felsen, in der Umarmung zwei…