Home Wirtschaft Slowenien legt maximale Großhandelspreise für Benzin und Diesel fest

Slowenien legt maximale Großhandelspreise für Benzin und Diesel fest

2 min gelesen
0
0
573

Die slowenische Regierung hat die Großhandelspreise für Normalbenzin und Diesel zweieinhalb Wochen nach der Regulierung der Einzelhandelspreise

VLADO KRESLIN -August 2020 Live in Ljubljana, nur bei uns im Shop!

gedeckelt. Der Großhandelspreis liegt zwei Cent unter dem Einzelhandelspreis.

Großhändler dürfen 1,483 Euro pro Liter Benzin und 1,521 Euro pro Liter Diesel verlangen, ein Preis, der laut Regierung am Donnerstag eine Marge bietet, die es kleinen Einzelhändlern ermöglichen würde, die Kraftstoffversorgung sicherzustellen.

Viele kleine Tankstellenbetreiber haben sich darüber beschwert, dass sie seit der Preisobergrenze einfach keinen Kraftstoff mehr vom Großhändler bekommen. Entweder das, oder sie waren gezwungen, Kraftstoff zu einem Preis zu kaufen, der über dem maximalen Verkaufspreis lag.

Tatsächlich schreibt der Regierungserlass jetzt ausdrücklich vor, dass Unternehmen, die Kraftstoff verkaufen, die Lieferungen nicht stoppen dürfen. Falls sie Verluste erleiden, werden sie im Rahmen einer Regelung entschädigt, die nach Ablauf dieser vorübergehenden Maßnahme eingeführt wird.

Die Preisverwaltung wurde zunächst für einen Monat eingeführt, wird aber mit der heutigen Verordnung bis zum 30. April verlängert.

Redaktion Wirtschaft
Bild: derStandard.de
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Kranj – die Hauptstadt der slowenischen Alpen

Eine kleine Stadt mit großem Herzen steht auf einem mächtigen Felsen, in der Umarmung zwei…