Home Breaking News Fast 7.000 neue Covid-Fälle

Fast 7.000 neue Covid-Fälle

1 min gelesen
0
0
166

Slowenien verzeichnete am Donnerstag 6.918 neue Coronavirus-Infektionen, um den 7-Tage-Durchschnitt der Fälle über 5.000 auf 5.202 zu erhöhen, da die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner auf 2.625 stieg. Sechs weitere Covid-19-Patienten starben, während die Krankenhauszahlen stabil blieben. 

Nach Angaben der Regierung wurden heute Morgen 524 Covid-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon 155 auf der Intensivstation. Fast 51 % der PCR-Tests waren positiv.

Premierminister Janez Janša trat erneut vor der von der Opposition geführten parlamentarischen Untersuchung auf, in der die Reaktion der Regierung auf die Covid-19-Pandemie untersucht wurde. Dabei ging er auf die Verifizierung von Antigen-Schnelltests, Bonuszahlungen und Rechtsgrundlagen für Corona-Maßnahmen sowie die niedrige Impfquote ein, die in allen postkommunistischen Ländern ähnlich sei. Er sagte, Entscheidungen über Gefahrenprämien seien nicht von der Regierung getroffen worden. Er stellte die Wahrhaftigkeit der Behauptungen über die Testüberprüfung in Frage.

Redaktion breaking News
Bild: slovenian-presidency.consilium.europa.eu
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Elan nimmt die Produktion von Fahrrädern wieder auf

Der Sportartikelhersteller Elan feiert nach 15 Jahren ein Comeback auf dem Fahrradmarkt un…