Home Breaking News Janša sagt, Sputnik-Impfstoff sei Mangelware

Janša sagt, Sputnik-Impfstoff sei Mangelware

1 min gelesen
0
0
649

Ministerpräsident Janez Janša, der in Fragen im Parlament erschien, sagte, selbst wenn Slowenien sich für die Registrierung des Sputnik V-Impfstoffs nach der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) entscheide, würde ein inländisches Registrierungsverfahren länger dauern als das der EMA. 

Und da der russische Impfstoff knapp ist, gibt es keine Garantie dafür, dass das Land ihn bekommt. Die potenzielle Produktion von Sputnik in Slowenien werde sich wahrscheinlich nicht auf die Beendigung der Epidemie in der ersten Hälfte des Jahres 2021 auswirken.

Redaktion Breaking News
Bild: Apotheke Adhoc
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Die Wähler entscheiden über das Schicksal von Gesetzentwürfen zu Rundfunk, Langzeitpflege und Regierung

In mehr als 3.000 Wahllokalen können 1,7 Millionen Wahlberechtigte über das Schicksal der …