Home Touristik Der slowenische Abschnitt des Camino de Santigo soll wiederbelebt werden

Der slowenische Abschnitt des Camino de Santigo soll wiederbelebt werden

3 min gelesen
0
0
375

Ein Abschnitt des berühmten Jakobswegs oder Camino de Santiago, der durch den nordöstlichsten Teil

Eine Gartenreise durch Slowenien, DVD nur bei uns im Shop!

Sloweniens verläuft, wird wiederbelebt, um noch mehr Besucher aus dem In- und Ausland anzuziehen.

Durch Slowenien verlaufen drei Zweige des weltweit bekanntesten Pilgerwegs, darunter einer, der von Kobilje nahe der ungarischen Grenze über Ptujska Gora und durch das Tuhinjska Dolina-Tal nach Ljubljana führt.

Ein Zweig führt Pilger von Slovenska Vas in der Nähe des Grenzübergangs Obrežje zu Kroatien durch Dolenjska und Primorska ins italienische Triest und einer führt von Ljubljana über den Korensko Sedlo-Pass (Wurzenpass) nach Österreich oder über Monte Santo di Lussari nach Val Canale in Italien und weiter nach Santiago de Compostela in Spanien.

Es ist der Abschnitt des Weges, der nach Ungarn führt, den die lokalen Gemeinden und Tourismusverbände in Prekmurje und Prlekija wiederbeleben möchten, auch unter Einbeziehung von Tourismus- und Gastgewerbeeinrichtungen.

Das Projekt wurde am Dienstag in Kobilje vorgestellt, wobei der örtliche Tourismusbeauftragte Saša Fras feststellte, dass das Dorf der einzige Ort in Slowenien sei, an dem sich zwei Pilgerwege treffen, der Jakobsweg und der Martinsweg.

Der slowenische Abschnitt des Jakobswegs wird jährlich von etwa tausend Menschen begangen. In Zukunft werden weitere erwartet, da der Weg durch Slowenien sehr schön ist, sagte Igor Vidmar, der Vorsitzende des Vereins der Freunde des Jakobswegs.

Ihr Projekt wird einen Film über den Prekmurje-Abschnitt der Pilgerreise und eine Werbetour für Partner und Journalisten am 19. April zwischen Ljutomer und Jeruzalem zusammen mit einer Präsentation von Opfergaben auf dem Weg im Herrenhaus von Jeruzalem umfassen.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

DIE GESCHICHTE DER STADT PTUJ

Eine Backsteinchronik an der Wegkreuzung, die das sonnige Italien mit den Weiten der Panno…