Home Touristik Wo das Abenteuer beginnt

Wo das Abenteuer beginnt

11 min gelesen
0
0
79

Genießen Sie unvergessliche Erlebnisse in Kranjska Gora

Kras Domaćica -orginal-, natürlich bei uns im Shop!

In Kranjska Gora und den Nachbarortschaften warten auf Sie lebhafte Erlebnisse der Julischen Alpen. Es gibt eine ganze Menge an Erlebnissen, bei denen Sie ihre persönlichen Kräfte messen können: vom Aktiven Urlaub bis hin zu den Entdeckungen des Natur- und Kulturerbe. Kranjska Gora bietet Ihnen die Möglichkeit das vielfältige Wellnessangebot zu nutzen, sich an den geselligen Geschäfts- und Gesellschaftstreffen zu beteiligen, oder mit Ihrer Familie die mystische Vergangenheit des Oberen Sava Tals zu ergründen. Sie erfahren hier ganz bestimmt keine Langeweile.4

Die magischste Zeit des Jahres steht vor der Tür

Der Platz vor der Kirche in Kranjska Gora, der Olympionikenplatz in Mojstrana, der in diesem Jahr mit einem großen Adventskranz geschmückt ist und weitere Dorfkerne wurden verschönert. Das Volksheim in Kranjska Gora verwandelt sich wieder in ein riesiges Weihnachtsgeschenk mit einer roten Schleife. Im Viharnik-Garten werden wieder Zehntausende von festlichen Lichtern in vielen Farben erstrahlen, und der lokale Stane Brus wird bald wieder Bergkrippen ausstellen, die erzählen, wie das Leben in den Dörfern unterhalb von Triglav einst ablief. Wenn die Kälte Sie nicht stört, betreten Sie das wahre Eiskönigreich in der Mlačec-Schlucht. Es wird von dem Einheimischen Pavel Skumavc in kalten Winternächten erstellt.

Den ganzen Winter über duftet das Alpendorf nach Zimt und anderen weihnachtlichen Leckereien. An den Ständen können Sie handgefertigte Geschenke kaufen, die von den fleißigen Händen lokaler Handwerker hergestellt wurden. Im Ljudski dom werden Kinder Fichtendekorationen aus natürlichen und recycelten Materialien herstellen, die das Alpendorf und Kranjska Gora schmücken. Bei einem Spaziergang durch das zauberhafte Alpendorf können Sie auch an Ständen einkehren, heißen Tee kaufen oder sich mit Glühwein aufwärmen, ein beliebtes Getränk, das an kalten Abenden angenehm wärmt.

Wir wollen, dass sie in der kommenden Zeit sind, die an sich schon eine Tradition oder eine Botschaft mit sich bringt; „Das Wichtigste ist Frieden im Herzen und in der Seele“ und dass die Zeit, die wir mit unseren Lieben verbringen, nie verschwendet wird.

Juliana SkiTour

Die Juliana SkiTour ist eine viertägige Skitour durch die Julischen Alpen. Die Juliana SkiTour ist keine ununterbrochene Tourenskifahrenverbindung, sondern eine Kombination aus vier verschiedenen Skitouren. Zusammen mit den Transfers ermöglicht uns das ein Tourenski-Abenteuer im gesamten Gebiet der Julischen Alpen, von Kranjska Gora im Norden bis Tolmin im Süden. Wir können Sie auch in umgekehrter Richtung machen. Jede der vier Etappen wird in zwei Varianten angeboten, um zum Zeitpunkt der Abfahrt die Anpassung an die tatsächlichen Winterbedingungen zu erleichtern.

Prosciutto Pivac, Premium Produkt, nur bei uns im Shop!

Die Grundidee der Tour ist eine Skitour, bei der wir nicht in kalten Biwaks in den Bergen schlafen müssen, sondern jeden Tag ins Tal zurückkehren, wo wir eine warme Dusche, ein normales Bett und ein anständiges Abendessen bekommen. Dadurch wird ein außergewöhnliches Winterabenteuer zugänglicher für ein breiteres Spektrum von Besuchern der winterlichen Berge und auch für weniger erfahrene Tourenskifahrer, wenn sie sich mit einem qualifizierten Führer auf den Weg machen.

VERANTWORTUNGSVOLLER TOURISMUS IST UNSERE WAHL.

In den schneebedeckten Bergen können wir auch ohne Skilifte und künstlich hergestellte Pisten, die all zu oft irreversible Auswirkungen auf die Umwelt haben, Ski fahren. Die Gemeinschaft der Julischen Alpen ist davon überzeugt, dass der grüne Weg dazu beitragen wird, die herausragenden natürlichen und kulturellen Werte dieser empfindlichen Umwelt zuschützen und zu bewahren und sie unseren Besuchern auf die richtige Weise zu vermitteln.

Ein großer Teil der Julischen Alpen ist auch ein Schutzgebiet des Triglav-Nationalparks. Die Aufgabe des Parks ist es den Schatz an

Kras Domaćica -EXTRA CHOCO-im Shop!

natürlichen Reichtümern und kulturellem Erbe für die Nachwelt zu erhalten. Der Park hat daher Verhaltensregeln aufgestellt, die wir einhalten müssen. Der Großteil der Juliana SkiTour findet ebenfalls im Park statt.

Die beschriebenen Routen vermeiden so weit wie möglich die Ruhezonen, die die Tiere im Park zum Überleben brauchen. Deshalb betreten wir die Ruhezonen nicht, um die Tiere nicht unnötig zu stören. Wir haben die Pflicht die beschriebenen Korridore zu respektieren und unseren Teil zur Erhaltung der wunderschönen Kreaturen beizutragen, die unseren Planeten schmücken.

JULIANA SKITOUR ETAPPEN

Für viele ist Tourenski die schönste Art die märchenhafte Winterwelt in den Bergen zu entdecken und zu erleben. Der Aufstieg mit Skiern

Di Luna Pjenusac Brut, im Shop!

durch eine tief verschneite Winterlandschaft ist unendlich viel einfacher und eleganter als zu Fuß. Skifahren von einem unberührten Wintergipfel aus ist ein völlig anderes und viel stärkeres Erlebnis als Skifahren an den Liften. Wir können mit den Skiern Orte erreichen, die uns sonst kaum zugänglich wären, und wenn wir bei der Abfahrt auf flauschigen Pulverschnee oder angetauten Harsch stoßen, wird diese Erfahrung unseren Lebensgeist für eine lange Zeit in unserem Alltag aufladen.

Auf jeder Tour, ist neben der Tourenskiausrüstung – geeignete Skier, Bindungen und Tourenschuhe und Felle zum Aufsteigen – auch eine komplette Winterbergsteigerausrüstung, geeignete Kleidung, Eispickel und Steigeisen unerlässlich, da wir nie im Voraus wissen können, welche Bedingungen wir unterwegs antreffen werden. Im Falle eines Unfalls ist es das Wichtigste einen Begleiter zu haben, daher ist der Lawinentriple – LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel – immer ein Muss.

Im Winter sind die Berge am schönsten, am ursprünglichsten, aber auch am anspruchsvollsten. Die Berghütten sind geschlossen, die Wege liegen tief unter dem Schnee, die bewohnten Täler sind weit entfernt und Vorkenntnisse über die winterliche Bergwelt sind unerlässlich.

Die Juliana SkiTour ist Tourenskifahren für erfahrene, konditionell und skifahrerisch fitte Bergsteiger. Tourenskifahrer ohne ausreichende Erfahrung sollten sich nie allein in diese anspruchsvolle Welt wagen. Sie sollten einen unserer lizenzierten Bergführer anheuern, der Sie sicher an ihr gewünschtes Ziel bringt. Bei schlechtem Wetter und instabilen Schneeverhältnissen sollte die Route nicht begangen werden.

Beachten Sie die Berichte über Schneelage und Lawinengefahr: http://vreme.arso.gov.si/plazovi.

Redaktion Tourismus
Bild: TZ Kranjska Gora

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Neuer Tagesrekord, Krankenhauszahlen stabil, neue Einreisebestimmungen

Slowenien bestätigte am Freitag 7.580 neue Fälle von Coronavirus, ein Anstieg von fast 70 …