Home Breaking News Sieben-Wochen-Hoch bei gemeldeten Covid-Fällen

Sieben-Wochen-Hoch bei gemeldeten Covid-Fällen

2 min gelesen
0
0
69

Slowenien verzeichnete 4.068 Coronavirus-Infektionen, die am Dienstag durch Tests festgestellt wurden, die höchste tägliche Fallzahl seit Mitte November, da die Omicron-Variante eine weitere Infektionswelle anheizt. 

Der 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Fälle überstieg 2.000 und die 14-Tage-Inzidenz pro 100.000 Menschen überstieg 1.000, zeigen neue offizielle Daten. Krankenhausaufenthalte nahmen leicht zu, aber die Fälle auf der Intensivstation gingen weiter zurück.

Minister fordert organisatorische Änderungen, um Omicron zu bewältigen

Gesundheitsminister Janez Poklukar forderte die Verantwortlichen kritischer Infrastrukturen, Unternehmen und den Rest der Gesellschaft auf, Arbeit und andere Prozesse so zu organisieren, dass Kontakte zwischen den Menschen minimiert werden, um zu verhindern, dass bestimmte Aktivitäten aufgrund von Omicron-Infektionen und Quarantänen. Er kündigte an, die Quarantäne werde auf Anweisung der Epidemiologen von 10 auf 7 Tage verkürzt.

Minister verspricht, dass die Schulen trotz der Ausbreitung von Covid geöffnet bleiben

Bildungsministerin Simona Kustec erwartet nicht, dass Schulen im Zuge der rasant steigenden Covid-Infektionen auf Fernunterricht umstellen. „Wenn es sein muss, würden nur einzelne Schulen auf Fernunterricht umsteigen“, sagte sie der Presse und fügte hinzu, dass Gesundheitsexperten gebeten würden, eine Verschärfung der Covid-Maßnahmen vorzuschlagen, bevor sie die Schließung von Schulen vorschlagen.

Redaktion Breaking News
Bild: Apotheke Adhoc
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Neuer Tagesrekord, Krankenhauszahlen stabil, neue Einreisebestimmungen

Slowenien bestätigte am Freitag 7.580 neue Fälle von Coronavirus, ein Anstieg von fast 70 …