Das Weingut Marof

2 min gelesen
0
0
170

So wie die Region Prekmurje im äußersten Nordosten Sloweniens so etwas wie eine Kreuzung oder ein Schmelztiegel der Kulturen und Geschichten ist, so ist es auch die Geschichte hinter dem Weingut Marof.

Der Name des Guts leitet sich vom deutschen Wort „Meierhof“ ab, unter dem es Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt war. In den letzten zehn Jahren hat das Weingut große Fortschritte gemacht, um sich als einer der Top-Weinproduzenten des Landes zu etablieren, mit Investitionen in hochmoderne Einrichtungen, die in Kombination mit traditionellen Weinherstellungstechniken zu einigen außergewöhnliche Weißweine.

Mit Weinbergen auf etwa 40 Hektar unberührtem Land in den Hügeln von Goričko, die bis zur ungarischen Grenze führen, liegt das Weingut selbst etwa 16 km nördlich von Murska Sobota auf einer Route durch dichte Wälder, die Sie glauben machen sich bei Ihrem ersten Besuch mindestens einmal verirrt haben – aber bleiben Sie auf der Straße und Sie werden schließlich beim modernen Weinkeller und dem renovierten Schloss inmitten von Weinbergen auftauchen.

Kontakt:

Mačkovci 35, Mačkovci
+386 2 55 61 810
info@marof.eu
www.marof.eu

Redaktion Kulinarik
Bild: marof
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sechs Tote und über 1.360 neue Covid-Infektionen am Dienstag

In Slowenien wurden am Dienstag insgesamt 1.364 neue Coronavirus-Infektionen bestätigt, 25…