Home Land und Leute Kulinarisches Maribor ist Europas beste kulinarische Destination in diesem Jahr

Maribor ist Europas beste kulinarische Destination in diesem Jahr

3 min gelesen
0
0
826

Maribor wurde in diesem Jahr in einer Umfrage von European Best Destinations, bei der über eine halbe Million Reisende zwischen mehr als 400 Reisezielen wählten, zum drittbesten Reiseziel in Europa gekürt. Die Stadt wurde auch zur besten kulinarischen Destination Europas gekürt.

Vor Maribor liegt nur Warschau, das in diesem Jahr zum besten Reiseziel in Europa gekürt wurde, und Athen auf dem zweiten Platz des

Reiseführer auf DVD inkl .Landkarte. Nur bei uns im Shop!

Rankings, das von der Organisation zur Förderung des europäischen Tourismussektors ermöglicht wird.

Mehr als 68.800 Menschen stimmten für Maribor, das Wien, London, Kopenhagen und Prag überholte. In der Rangliste der kulinarischen Reiseziele liegt Maribor vor Rom, Porto und Paris, teilte das Mariborer Tourismusbüro am 10. Februar mit.

Bei der Umfrage wurden insgesamt 686.000 Stimmen abgegeben, von denen etwa 48 % in Europa und der Rest aus der ganzen Welt abgegeben wurden. 28 % der Stimmen für Maribor wurden aus Großbritannien, 13 % aus den USA, 11 % aus Deutschland, 9 % aus Österreich, 6 % aus Frankreich und 5,4 % aus Italien abgegeben.

Das örtliche Tourismusbüro sagte, dass eine intensive Medienkampagne folgen werde, unter anderem in Verkaufsstellen wie Forbes, Conde Nast Traveller, National Geographic, Corriere Viaggi, Yahoo und Geo.

Der Bürgermeister von Maribor, Saša Arsenovič, sagte, der Erfolg sei das Ergebnis der Entwicklung der gesamten Region und der Zusammenarbeit wichtiger Partner. „Wir haben einmal mehr bewiesen, dass wir uns gegen Großstädte behaupten können.“

Maribor verzeichnete im vergangenen Jahr 196.033 Besucher und 439.414 Übernachtungen von Touristen, 89 % bzw. 71 % mehr als 2021. Im letzten Drittel des Jahres lagen die Übernachtungen 9 % über dem Rekordjahr 2019.

88 % der Besucher kamen aus dem Ausland, die meisten aus Deutschland, Polen, Kroatien, Serbien, Österreich, der Ukraine und Italien.

Letztes Jahr wurde Ljubljana von European Best Destinations zum besten Reiseziel in Europa gekürt, wobei das örtliche Tourismusbüro sagte, dass das Ranking eine außergewöhnliche Werbekampagne mit sich brachte, die 10 Millionen Euro kostete, mit über 420 Millionen Menschen, die sich über das Reiseziel informieren.

Redaktion Kulinarik
Bild: gepackt&los
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Überprüfen Sie auch

Sandoz macht den ersten Spatenstich für ein Biosimilars-Zentrum in Ljubljana

Der Schweizer Generikakonzern Sandoz hat den Grundstein für ein neues Biosimilars-Entwickl…